E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Reisewelle an Pfingsten: Autofahrer brauchen Geduld

Kilometerlanger Stau auf der A5 in der Nähe des Darmstädter Kreuzes. Foto: Jürgen Mahnke/Archiv Kilometerlanger Stau auf der A5 in der Nähe des Darmstädter Kreuzes. Foto: Jürgen Mahnke/Archiv
Frankfurt/Wiesbaden. 

Pfingsten wirft auf hessischen Straßen seine Schatten voraus: Viele Autofahrer werden vor allem am (morgigen) Freitag viel Geduld benötigen. „Es rollt mehr Verkehr auf Hessens Autobahnen als an einem normalen Wochenendstart”, teilte Hessen Mobil in Wiesbaden am Donnerstag mit. Denn zum Start in das lange Pfingstwochenende kommt ab mittags zu dem üblichen Berufs- auch noch der Reiseverkehr. Der ADAC rät daher, möglichst antizyklisch zu fahren. Vor allem am Pfingstsonntag hätten Autofahrer weitgehend freie Fahrt. Am meisten Betrieb wird in Hessen auf den Autobahnen 3 und 5 erwartet. Hier sorgen einige Baustellen zusätzlich für Verzögerungen. Am Pfingstmontag dürfte dann erneut der Reiseverkehr massenhaft rollen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen