E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Unter Lkw gerast: 20-Jähriger bei Unfall auf Autobahn 5 schwer verletzt

Der junge Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen. Foto: Fritz Demel Der junge Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen.
Fernwald. 
Bilderstrecke A 5: Mini rast unter Lkw – Fahrer schwer verletzt
Auf der A 5 bei Fernwald ist am späten Donnerstagabend ein Mini unter das Heck von einem Sattelzug geraten.Die Tachonadel blieb bei 160 Stundenkilometern stehen.Der Lastwagenfahrer benötige über 300 Meter bis zum Stillstand, solange schleifte er der Mini an einem Parkplatz vorbei.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 ist ein 20-jähriger Autofahrer bei Fernwald (Landkreis Gießen) schwer verletzt worden. Der Mann fuhr am Donnerstagabend aus zunächst ungeklärter Ursache gegen einen Lastwagen, wie die Polizei mitteilte. Sein Auto wurde unter dem LKW eingeklemmt. Nachdem die Feuerwehr den Mann aus seinem Fahrzeug befreit hatte, wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
 

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen