E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Fünf Verletzte: A66: Tiefstehende Sonne verursacht Unfall

Auf der A66 sind bei einem Unfall fünf Menschen verletzt worden. Foto: Wiesbaden112 Auf der A66 sind bei einem Unfall fünf Menschen verletzt worden.
Hofheim-Diedenbergen. 

Ein Skoda-Fahrer verlor wegen der tiefstehenden Sonne die Kontrolle über seinen Wagen als er über die Auffahrt Diedenbergen auf die A66 auffuhr. Die Sonne blendete nach seinen Angaben stark, so dass der Fahrer abbremsen musste. Dann verlor er die Kontrolle und der PKW drehte sich, stieß mit einem BMW zusammen und fuhr gegen die innere Fahrbahnbegrenzung. Der andere PKW knallte in die äußere Leitplanke.

Bei dem Unfall wurden die zwei Insassen des BMWs und die drei Insassen des Skodas verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die A66 war kurzzeitig voll gesperrt, dann wurde eine Fahrbahn wieder frei gegeben. Der Schaden wird auf etwa 13 000 Euro geschätzt.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen