E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 14°C

Unfall in Wiesbaden: Autofahrer kracht in VW-Bus

Ein 26 Jahre alter Mann ist in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem VW-Bus zusammengestoßen. Dabei wurden mehrere Personen verletzt.
Wiesbaden.  Auf der Bundesstraße 455 in Wiesbaden hat sich am Dienstagmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Ein 26 Jahre alter Mann aus Mainz war gerade mit seinem Nissan in Richtung Bierstadt unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und in einen VW-Bus krachte. Der Nissan-Fahrer sowie seine beiden Mitfahrer wurden dabei verletzt und zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 32 Jahre alte Lenker des Busses blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen