E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Familienvater fängt auf Autobahn entlaufenes Pferd ein

Weiterstadt/Darmstadt. 

Ein beherzter Autofahrer hat auf der Autobahn zwischen Darmstadt und Frankfurt (A5) ein entlaufenes Pferd eingefangen - und damit auf der vielbefahrenen Strecke einen möglichen schweren Serienunfall verhindert. Wie die Polizei in Darmstadt am Montag mitteilte, war dem 45 Jahre alten Familienvater das völlig verschreckte Tier am Samstag bei Weiterstadt vor den Wagen gesprungen. Geistesgegenwärtig bremste der Mann sein Auto ab, schnappte sich das Pferd und brachte es zu einem Parkplatz in der Nähe. Wie sehr sich der 45-Jährige mit seiner Aktion selbst in Gefahr gebracht hatte, sei ihm erst im Gespräch mit der herbeigerufenen Polizeistreife bewusst geworden. Das Pferd wurde von den Behörden seiner Besitzerin zurückgegeben.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen