E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Gas-Austritt in Wiesbadener Schule: Zwölf Schüler verletzt

Wiesbaden. 

An einer Schule in Wiesbaden sind Schüler durch Gasaustritt verletzt worden. Etwa zwölf Kinder klagten über Reizungen, sagte der Lagedienstleiter der Feuerwehr, Andreas Quint. Das noch nicht näher bezeichnete Gas sei am Vormittag innerhalb der Comeniussschule ausgetreten. Die Verletzten seien vor Ort von Rettungskräften behandelt worden. Inwiefern weitere medizinische Maßnahmen und Behandlungen in Krankenhäusern notwendig sind, sei noch unklar. Etwa 40 Feuerwehrleute und Rettungssanitäter seien zum Einsatzort geeilt. Nach Angaben im Internet ist die Comeniusschule eine Förderschule mit 15 Klassen und etwa 180 Schülern.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen