E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Kassel: Linienbus fängt Feuer: keine Verletzten

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.
Kassel. 

Auf der Bundesstraße 7 im Landkreis Kassel hat am Mittwoch ein Linienbus Feuer gefangen. Wie ein Polizeisprecher sagte, war der Bus gerade ohne Fahrgäste auf dem Weg in den Betriebshof, als der Fahrer zwischen Espenau und Calden die Rauchentwicklung bemerkte. Der Mann konnte sich in Sicherheit bringen. Ersten Einschätzungen der Polizei zufolge ist die Ursache möglicherweise ein technischer Defekt. Die B7 wurde in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Löscharbeiten dauerten am Vormittag zunächst an.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen