E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Polizei nimmt mit Luftpistole bewaffneten 18-Jährigen fest

Groß-Umstadt. 

Ein mit einer Druckluftpistole bewaffneter 18-Jähriger hat einen Polizeieinsatz in Groß-Umstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) ausgelöst. Nach kurzer Verfolgung hätten alarmierte Beamten den jungen Mann am Mittwoch zu Fuß gestellt, sagte ein Polizeisprecher. Der 18-Jährige aus dem Lautertal habe die Softair-Waffe noch bei sich getragen. Die Druckluftpistole sei ohne Markierung von einer echten Waffe kaum zu unterscheiden. Sie wurde zunächst beschlagnahmt. Der 18-Jährige, der nach Polizeiangaben psychisch erkrankt ist, wurde in eine Fachklinik gebracht.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen