E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Ermittlungen: Polizistin bei Einsatz von Hund gebissen

Bei einem Einsatz ist eine Polizeibeamtin von einem Rottweiler in die Hand gebissen worden.
Die Rückenansicht eines Polizisten. Foto: Friso Gentsch/Archiv Die Rückenansicht eines Polizisten.
Maintal. 

Bei einem Einsatz ist eine Polizeibeamtin von einem Rottweiler in die Hand gebissen worden. Die Frau zog sich dabei eine leichte Verletzung zu, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Eine Streife war demnach am Mittwochabend zu Ermittlungen in die Wohnung einer 52-Jährigen in Maintal (Main-Kinzig-Kreis) gekommen. Die Hundehalterin versicherte den Angaben zufolge zwar mehrfach, dass das Tier nicht aggressiv sei. Dennoch sprang der Hund plötzlich hoch und biss der Beamtin in die Hand. Gegen die Halterin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen