E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

Schwerverletzte bei Motorradunfall

Am Samstagnachmittag ist es in Taunusstein zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Motorradfahrer gekommen, berichtet die Polizei.
 
Bad Schwalbach. Gegen 15 Uhr kam es auf der Wiesbadener Straß in Taunusstein-Hahn zu dem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 26-jährigen Motrorradfahrer aus Wiesbaden und einem 75-jährigen Fußgänger aus Taunusstein.

Während der 75-Jährige sich anschickte, mit seinem Hund die Wiesbadener Straße zu überqueren und dabei nicht auf den fließenden Verkehr achtgab, startete der Motorradfahrer seine Maschine an der Kreuzung Wiesbadener Straße/Kleiststraße als seine Ampel auf grün sprang.

Der 26-Jährige fuhr los und schaffte es nicht mehr, dem Mann und seinem Hund auszuweichen. Bei dem Zusammenstoß kamen alle Beteiligten zu Fall, das Motorrad rutsche führerlos weiter und kam erst 37 Meter weiter zum Liegen. Alle Beteiligten wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Die beiden Männer wurden in eine Wiesbadener Klinik gebracht, der Hund zu einem Tierarzt. Es entsand außerdem ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen