E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Drei Diebe festgenommen: Taschendiebe beim Opernplatzfest

Frankfurt.  Aufmerksame Zivilfahnder der Frankfurter Polizei haben in der vergangenen Nacht drei aus Kolumbien stammende Taschendiebe auf dem Opernplatzfest festgenommen.
 
   Zwei Männer und eine Frau lenkten gegen Mitternacht eine an einem Biertisch sitzende 40-jährige Frankfurterin ab, indem sie die Frau in ein Gespräch verwickelten. Unbemerkt griff einer der Männer nach der am Boden stehenden Handtasche. Als er weggehen wollte erfolgte die Festnahme.
 
   Glücklich nahm die aus China stammende Frau ihre Handtasche zurück. Neben Bargeld und zwei Smartphones sowie der Tasche selbst beziffert sich der verhinderte Schaden auf rund 2.200 Euro.
 
   Die drei Täter sind im Alter von 19 bis 38 Jahren und mehrfach mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Aufgrund eines Wohnsitzes mussten zwei wieder entlassen werden, der dritte soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.
 
 

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen