E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Unfall in Osthessen: Traktor fährt in Auto: Frau erleidet Schock

Hünfeld. 

Ein Traktor ist in Osthessen beim Rückwärtsfahren in ein Auto gekracht und hat ordentlich Blechschaden verursacht. Der 19 Jahre alte Fahrer des Traktors mit Anhänger wollte am Samstag im Hünfelder Stadtteil Michelsrombach (Kreis Fulda) an einer Kreuzung einem anderen Fahrzeug Platz machen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er das Auto einer 51-Jährigen, das direkt hinter seinem Gespann stand. Die 51-Jährige hupte noch - allerdings vergeblich.

Der Traktor fuhr rückwärts bis zur Höhe der Windschutzscheibe auf den Wagen auf. Die Fahrerin blieb unverletzt, ihre 26 Jahre alte Beifahrerin erlitt einen Schock und musste an Ort und Stelle behandelt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro. (dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen