E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 14°C

Rettungswagen im Einsatz: Zwei Verletzte bei Unfall in Kronberg

Bei einem Unfall nahe des Bahnhofs Kronberg Süd sind am Freitagabend zwei Autofahrer teils schwer verletzt worden.
Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich L3015 / Campus Kronberg sind am Freitag Abend (18.08.) zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Foto: Julian Sajak Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich L3015 / Campus Kronberg sind am Freitag Abend (18.08.) zwei Autofahrer schwer verletzt worden.
Kronberg. 

Ein VW Tiguan und ein Ford Ka waren gegen gegen 20:55 Uhr im Kreuzungsbereich der L3015 und der Straße Campus Kronberg miteinander kollidiert. Der SUV wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Laternenpfahl geschleudert, der Kleinwagen kam im Grünstreifen zum Stehen.

Mehrere Rettungswagen, ein Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr Kronberg rückten zur Unfallstelle aus. Zunächst war man davon ausgegangen, dass noch eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei. Dieser Verdacht bestätigte sich nach einer ersten Erkundung jedoch nicht.

Während der Bergungsarbeiten kam es im Bereich um das Westerbach Center zu Verkehrsbehinderungen. (saj)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen