Gemeinsam für die Gesundheit

Kreis Groß-Gerau. Der Sportkreis Groß-Gerau rangiert mit seinen 270 Turn- und Sportvereinen und circa 90 000 Mitgliedern auf Platz 8 der 34 hessischen Sportkreise. Von den insgesamt im Landessportbund Hessen beheimateten 52 Sportarten werden im Sportkreis Groß-Gerau 47 betrieben, von denen wiederum 36 von einem Fachwart im Sportausschuss vertreten sind.

Kreis Groß-Gerau. Der Sportkreis Groß-Gerau rangiert mit seinen 270 Turn- und Sportvereinen und circa 90 000 Mitgliedern auf Platz 8 der 34 hessischen Sportkreise. Von den insgesamt im Landessportbund Hessen beheimateten 52 Sportarten werden im Sportkreis Groß-Gerau 47 betrieben, von denen wiederum 36 von einem Fachwart im Sportausschuss vertreten sind.

Mit insgesamt 28 Vereinen, die 1000 und mehr Mitglieder haben, nimmt der Kreis Groß-Gerau bei der Anzahl von Großvereinen einen Spitzenplatz in Hessen ein.

Mit 4535 Mitgliedern hat die Turngesellschaft (TGS) Walldorf die Spitze übernommen, gefolgt von der Turngemeinde (TG) Rüsselsheim mit 3371 und der Sport- und Kulturvereinigung (SKV) Mörfelden mit 3233 Mitgliedern.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Sportkreises wird die Unterstützung der Vereine beim Ausbau der Angebote in der Sparte «Gesundheit und Prävention» sein. Wichtig für die Zukunft der Vereine sei auch, Jugendliche und junge Menschen wieder stärker für das Ehrenamt begeistern. fnp

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen