Und sie tanzen immer noch

Kreise Groß-Gerau/Offenbach. Tanzen ist Ausdruck der Lebensfreude. Tanzen ist Kultur und ein ideales Kommunikationsmittel – getanzt wird überall auf der Welt.
In Frack und Ballkleid gehen sie auf Titeljagd, wie hier beim Tanzturnier in Egelsbach. In Frack und Ballkleid gehen sie auf Titeljagd, wie hier beim Tanzturnier in Egelsbach.

Kreise Groß-Gerau/Offenbach. Tanzen ist Ausdruck der Lebensfreude. Tanzen ist Kultur und ein ideales Kommunikationsmittel – getanzt wird überall auf der Welt. «Wir werden zwar manchmal belächelt», sagt Wulf Jonen von der Volkstanzgruppe in Langen. «Aber uns macht es allen viel Freude – und das moderne Gehopse wäre ja sowieso nichts mehr für uns.» Nicht nur mit ihren Tänzen, sondern auch mit ihren Trachten führen sie die Tradition weiter.

Auch der TC Blau-Gold Langen und der Sprendlinger Tanzsport-Club Schwarz-Weiß fühlen sich dieser Tradition verpflichtet. Hier stehen jedoch die Gesellschaftstänze wie Walzer, Tango oder Rumba im Vordergrund. Der Tanzsportclub Egelsbach macht mit seinen Erfolgen im Jazz und Modern Dance von sich reden. Einmal im Jahr, beim «Festlichen Ball», gibt sich hier die feine Gesellschaft aus Politik und Wirtschaft die Ehre. Der Zuschauer bekommt dann einiges zu sehen. Die Paare wollen sich möglichst perfekt präsentieren. Im tänzerischen Gleichklang und wohldurchdachtem optischen Erscheinungsbild folgen sie den rhythmischen Klängen.

In vielen großen Vereinen gibt es inzwischen «Tanz-Abteilungen», so beim TV Neu-Isenburg, der SKG Sprendlingen, dem TV Dreieichenhain und der TGS Walldorf. Hier reicht die Palette der tänzerischen Ansprüche von «einigermaßen die Walzerschritte beherrschen» bis hin zum Turniertanz mit seinen vielen Stufen der Erfolgsleiter.

Die besondere Atmosphäre bei den Tanzturnieren mit ihrer Etikette und den rauschenden Ballkleidern ist für viele Tanzbegeisterte Anlass, sich dem gehobenen Tanzsport zu widmen.

Der TV Blau-Gold Langen ist gerade dabei, eine Formation, die wohl als Krönung des Tanzens angesehen wird, aufzubauen. Die Synchronität perfekt ausgeführter Tanzschritte und Figuren einer Formation bieten dem Zuschauer wahrlich ein berauschendes Bild und können zudem einen besondere Werbung für den Tanzsport sein. lp

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen