Weltweit größter Veranstalter

Interessieren Sie sich für Musik, Autos, Bücher und Haushaltsequipment? Dann waren Sie sicher schon einmal auf einer Ausstellung auf dem Frankfurter Messegelände. Wie alles organisiert wird und wie viele Zahlen sich hinter dem Thema Messe verstecken, haben die jungen Reporter aus erster Hand erfahren.
Die 4. Klasse der Phorms-Grundschule besuchte die Messe Frankfurt, Nicolette Naumann (hinten re.) stellte sich ihren Fragen.	Foto: Christes Die 4. Klasse der Phorms-Grundschule besuchte die Messe Frankfurt, Nicolette Naumann (hinten re.) stellte sich ihren Fragen. Foto: Christes
Frankfurt. 

Bereits seit 772 Jahren versuchen Hersteller in allen Ländern ihre Waren an den Mann zu bringen. Die allererste Messe überhaupt hat in der Mainmetropole stattgefunden. Aber erst 1907 wurde die Ausstellungs- und Festhallen-Gesellschaft mbH gegründet und 1909 die Festhalle eingeweiht. Vor 101 Jahren fanden dort das erste Frankfurter Sechstagerennen und eine Kochkunstausstellung statt.

Apropos 101. Im Jahr 2011 organisierte die Messe Frankfurt 101 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland. Die Messe Frankfurt ist mit rund 457 Millionen Euro Umsatz und weltweit 1769 Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Die zwei größten Messen der Welt finden in China statt. Aber auch 50 Prozent der Waren, die am Main angeboten werden, stammen aus dieser Region.

In Frankfurt finden die Buchmesse, Musikmesse, die IAA, die Ambiente und die Tendence statt. Im letzten Jahr wurden insgesamt 37 Messen auf dem Messegelände veranstaltet. Die nächste große Messe, die nach Frankfurt kommt, ist die Tendence. Sie findet vom 24. bis 28. August in den riesigen Messehallen statt. Ein paar Tausend Leute helfen bei so einer großen Messe beim Auf- und Abbau. Erstaunlicherweise benötigt man sieben bis neun Tage für den Aufbau und lediglich zwei Tage für den Abbau einer Messe. Zwei bis drei Personen sind notwendig, um einen kleinen Stand aufzubauen. Der kleinste Stand ist übrigens 3 x 3 Meter groß. Und noch eine gigantische Zahl: Die Mitarbeiter der Messe Frankfurt legen während einer einzigen Messe 120 Kilometer zu Fuß zurück.

Wer noch nie auf einer Messe war, sollte auf jeden Fall einmal eine Messe in Frankfurt besuchen. Die Viertklässler aus der Phorms-Schule Frankfurt haben es getan – sie besuchten die Musikmesse.

Zebras-Klasse der

Phorms-Grundschule

Weitere Informationen auf www.messefrankfurt.com

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen