E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Aus der Tierarztpraxis

Die nachtaktiven Chinchillas brauchen Höhlen zum Schlafen. Außerdem sollten sie in einer Gruppe gehalten werden. Foto: Emily Wabitsch
Chinchillas haben besondere Ansprüche

Chinchillas sind nicht leicht zu halten, außerdem können die nachtaktiven Tiere leicht die Schlafgewohnheiten ihres Halters auf den Kopf stellen. Und: richtig zahm werden sie nie. mehr

Auch Kaninchen können kraftvoll zubeißen

Man traut es den niedlichen Kaninchen gar nicht zu: Sie können richtig grantig werden und wehren sich mit Krallen und Zähnen. mehr

clearing

Tödliche Kaninchenseuche breitet sich aus

Unter "Seuche" versteht man bei Kaninchen eine Sammelbezeichnung für Infektionskrankheiten, die für die Tiere meist tödlich enden. Dazu zählen zwei Krankheiten, Myxomatose und die Chinaseuche. mehr

clearing

Grannen "fressen" sich in die Haut

Grannen bleiben im Fell stecken und bohren sich in die Haut.

Eigentlich sind sie völlig harmlos: Samen von Gräsern und Getreiden fliegen durch die Luft und bleiben im Fell von Vierbeinern hängen. Das Problem sind die Härchen an den Samen, die sich tief in die Haut bohren und Entzündungen verursachen. mehr

clearing

Bildergalerien

Myiasis - die große Gefahr im Sommer

Sie sind lästige Zeitgenossen, können für Tiere aber extrem gefährlich werden: Bremse, Stubenfliege und Schmeißfliege (von links).

mehr

clearing
Video

Wenn Mauersegler Hilfe brauchen

Ein verletzter Mauersegler wird in der Mauerseglerklinik in Frankfurt mit Insekten gefüttert. Die Klinik gilt als weltweit einzige, auf die Rettung von Mauerseglern spezialisierte Fachklinik und versorgt jährlich mehrere hundert Tiere mit den unterschiedlichsten Verletzungen. Dabei hängt der Betrieb der Klinik vom Engagement freiwilliger Mitarbeiter ab.

Wenn die Rufe der Mauersegler wieder durch die Lüfte hallen, erwachen die Sommergefühle. Allerdings sind die anmutigen Flieger sehr gefährdet, immer wieder findet man verletzte Tiere. mehr

clearing

Tollwutimpfung nur bei Reisen ins Ausland nötig

Eine Impfdosis: Rabies ist der englische Begriff für Tollwut und wird häufig als Abkürzung für die Impfung mit "R" benutzt.

Die Reisezeit beginnt und der Hund wird gerne mit in den Urlaub genommen. Für den Grenzübertritt braucht ein Hund einen gültigen Europäischen Impfausweis. Dazu gehört auch die Tollwutimpfung. mehr

clearing
Fotos

Wildtier gefunden … was tun?

Diese winzige Waschbär-Waise muss liebevoll aufgepäppelt werden.

Besonders im Frühjahr sind aufgefundene Wildtiere ein großes Thema: Sie fallen aus dem Nest, die Mutter wurde überfahren oder sie werden gar verletzt aufgefunden. Wie soll man am besten mit den Findlingen umgehen? mehr

clearing
ANZEIGE
Ideen, die die Welt bewegen Vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 wird die Mainmetropole Frankfurt während der Frankfurter Buchmesse erneut zur Kreativhauptstadt. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Ehrengast Georgien. Das kleine Land aus dem Kaukasus präsentiert seine Literatur und Kultur und stellt das einzigartige Alphabet in den Mittelpunkt der Gastlandpräsentation. mehr

Katzenbambus ist für Katzen nicht ungefährlich

Beim Katzenbambus sind die Stengelenden verholzt und daher hart. Wenn die Katze diese mitfrisst, kann es zu Komplikationen kommen.

Frankfurt. mehr

clearing

Die Zecken sind wieder los

Mit der Schlinge kann eine Zecke am besten entfernt werden.

mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Bandenmäßiger, tierschutzwidriger Hundehandel

Der Handel mit jungen Hunden ist ein lukratives Geschäft. Leider bleibt dabei meist das Tierwohl auf der Strecke. Wie sie seriöse von unseriösen Händlern unterscheiden können, lesen Sie hier. mehr

clearing

Schussverletzungen bei Tieren

Früher gab es das häufiger, heute kommt es glücklicher Weise seltener vor, dass Tiere mit Schussverletzungen vorgestellt werden, dabei sind die häufigsten Opfer vermutlich Tauben. mehr

clearing

Medikamente eingeben kann zur echten Herausforderung werden

Das Röhrchen wird vorsichtig an den Schneidezähnen vorbei in das Innere des Mauls geführt.

Es sagt sich so einfach: geben Sie hiervon und davon 2 x täglich … dabei kann die Eingabe von Medikamenten auf großen Widerstand beim sonst so putzigen Patienten stoßen. Nicht umsonst ist das Internet voll von lustigen Beschreibungen darüber, wie man einer Katze eine Pille ... mehr

clearing

Springreiten mit Schlaufzügeln ist Tierquälerei

Die Hilfszügel werden nach dem Abreiten vor dem Einritt in den Parcours abgenommen

Unter Springreitern sehr umstritten sind die sogenannten Schlaufzügel, die den Kopf des Pferdes nah zum Körper zwingen. Das ist Tierquälerei und es ist unverständlich, warum der Bundestrainer der Springreiter dies nicht anerkennen will. mehr

clearing

Probleme mit den Analdrüsen

"Schlittenfahren" nennen Besitzer das Phänomen, wenn sich die Hunde mit den Vorderbeinen über den über den Boden ziehen, während sie die Hinterbeine dabei in die Luft strecken. Das ist jedoch kein Spaß, sondern ein Anzeichen für ein Problem. mehr

clearing

Streit um Jagdverordnung in Hessen

In Hessen schwelt seit Monaten ein Streit um die Änderung der Jagdverordnung. Ein heißes Eisen wird indessen nicht angefasst: Der Abschuss von Haustieren. mehr

clearing

Kratzen und Krusten – die Herbstgrasmilben sind da

Von oben betrachtet, erkennt auch der Laie die winzig kleinen Milben auf den Pfoten.

Nachdem es in diesem Jahr wider Erwarten mit den Zecken nicht so schlimm war, ist jetzt die Zeit der Herbstgrasmilben wieder gekommen: Normalerweise treten diese kleinen, zu den Spinnentieren gehörenden Tierchen bereits Mitte bis Ende Juli auf, um an Säugetieren zu saugen. mehr

clearing

Kastrationpflicht für Katzen

Die Mutterkatze hatte ihre cirka sechs Wochen alten Jungen vor der Kastration verloren. Noch während der Kastration wurde eine Tüte mit drei rund drei Wochen alten Kätzchen abgegeben: Nach dem Aufwachen war sie sichtlich verwirrt - nahm die Katzenwelpen aber an!

Lange schon wurde immer wieder debattiert, ob eine Vorgabe zur Kastrationspflicht überhaupt durchsetzbar sei: Jetzt hat Darmstadt als erste Region in Hessen wahr gemacht, worüber andere noch mit ihren Rechtsämtern diskutieren oder auch gar keine Probleme sehen. mehr

clearing

Hitze treibt junge Bilche in die Flucht

Diese kleinen Gartenschläfer sind wegen der übergroßen Hitze aus ihrem Nest gesprungen.

Glück im Unglück hatten zwei junge Gartenschläfer, die die Hitze aus ihrem geschützten Nest trieb. Sie wurden von Tierliebhabern gefunden und werden nun liebevoll aufgepäppelt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen