E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

Bayern mit Gomez statt Mandzukic - VfB mit Rüdiger

Der FC Bayern München bestreitet das DFB-Pokalfinale in Berlin überraschend mit Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez in der Spitze.
Mario Gomez darf im Pokalfinale von Beginn an für den FC Bayern stürmen. Foto: Peter Kneffel Mario Gomez darf im Pokalfinale von Beginn an für den FC Bayern stürmen. Foto: Peter Kneffel
Berlin. 

Gegen Gomez' ehemalige Mannschaft VfB Stuttgart stellte Bayern-Coach Jupp Heynckes den 27-Jährigen anstelle von Stammangreifer Mario Mandzukic auf. Ansonsten läuft im letzten Spiel der Saison die erwartete Formation auf. Daniel van Buyten vertritt den nach Brasilien beorderten Abwehrchef Dante in der Innenverteidigung.

VfB-Trainer Bruno Labbadia überraschte bei seiner Aufstellung ebenfalls. Anstatt Stammrechtsverteidiger Gotoku Sakai berief er Youngster Antonio Rüdiger in die Startelf. Cacau nahm erwartungsgemäß zunächst auf der Bank Platz.

Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen