E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 15°C

Button bejubelt ersten Sieg 2013: "nicht im Auto"

Jenson Button kann doch noch gewinnen. Am Sonntag bejubelte der Formel-1-Weltmeister von 2009 seinen ersten Sieg in diesem Jahr. Allerdings mit einer entscheidenden Einschränkung: «Leider war's nicht in einem Auto!», twitterte der Brite.
Seinen ersten Sieg 2013 hat Jenson Button bei einem Lauf über zehn Kilometer geholt. Foto: Oliver Mehlis Seinen ersten Sieg 2013 hat Jenson Button bei einem Lauf über zehn Kilometer geholt. Foto: Oliver Mehlis
Tokio. 

Gewonnen hatte der passionierte Triathlet vielmehr einen 10-Kilometer-Lauf in Tokio. In seinem Beruf als Formel-1-Fahrer wartet Button hingegen seit fast einem Jahr auf seinen nächsten und insgesamt 16. Rennsieg.

Ende November vergangenen Jahres hatte der McLaren-Pilot das Saisonfinale in Sao Paulo gewonnen.

Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen