E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Hannover besiegt St. Pauli 2:0 - Düsseldorf mit Remis

Die Spieler von Hannover 96 feiern den Treffer von Kenan Karaman. Foto: Peter Steffen Bilder > Die Spieler von Hannover 96 feiern den Treffer von Kenan Karaman. Foto: Peter Steffen
Düsseldorf. 

Hannover 96 hat den zweiten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga untermauert. Fortuna Düsseldorf ist in dem anderen Samstagsspiel nicht über ein 1:1-Unentschieden hinausgekommen.

Bundesliga-Absteiger Hannover bezwang vor 49 000 in der ausverkauften HDI-Arena den FC St. Pauli mit 2:0 (0:0). Hannovers Kenan Karaman brachte die Gastgeber in der 75. Minute mit seinem dritten Saisontreffer in Führung, Felix Klaus erhöhte in der Nachspielzeit auf 2:0. Mit 17 Punkten stehen die Niedersachsen nach acht Spielen auf Rang zwei.

Fortuna Düsseldorf ist weiter ohne Saison-Heimniederlage. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel musste sich gegen den Karlsruher SC allerdings mit einem 1:1 (1:0) begnügen und tritt im Tabellen-Mittelfeld auf der Stelle. Vor 23 741 Zuschauern war Rouwen Hennings (37. Minute) für die Gastgeber erfolgreich. Florian Kamberi (47.) traf für die Gäste.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen