E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Petersen sichert Freiburg knappen Sieg bei 1860 München

Nils Petersen erzielte per Elfmeter den 1:0-Siegtreffer. Foto: Sven Hoppe Nils Petersen erzielte per Elfmeter den 1:0-Siegtreffer. Foto: Sven Hoppe
München. 

Der SC Freiburg hat dank Stürmer Nils Petersen in der 2. Fußball-Bundesliga den zweiten Saisonsieg gefeiert. Die Breisgauer gewannen beim TSV 1860 München mit 1:0 (0:0) und hielten sich damit nach dem famosen 6:3 zum Saisonstart gegen Nürnberg erneut schadlos.

Torjäger Petersen, schon gegen den „Club” mit drei Treffern überragend, sorgte vor 23 800 Zuschauern mit einem verwandelten Foulelfmeter (75. Minute) für die Entscheidung. Während Freiburg den Platz an der Tabellenspitze festigte, kassierten die eigentlich mutig auftretenden „Löwen” ihre zweite 0:1-Niederlage im zweiten Spiel und warten damit weiter auf die ersten Punkte in der neuen Spielzeit.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen