E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 28°C
1 Kommentar

Eintracht Frankfurt: Eintracht: Die 15 größten Transfer-Flops

Die Frankfurter Eintracht und ihre Neuzugänge - in der Vergangenheit war das nicht immer eine Erfolgsgeschichte. In unserer Bildergalerie listen wir die größten Flops der letzten 20 Jahre auf.
Foto: imago sportfotodienst (imago sportfotodienst)

Hier geht's zu den Bildern:

 

Bilderstrecke Eintracht: Die 15 größten Transfer-Flops
Die Frankfurter Eintracht und ihre Neuzugänge - in der Vergangenheit war das nicht immer eine Erfolgsgeschichte. In unserer Fotostrecke listen wir die größten Flops seit 1999 auf.Srdjan Lakic: Wechselte in der Winterpause 2012/13 nach Frankfurt und schaffte gleich in seinem ersten Spiel einen Doppelpack für die Frankfurter Eintracht. Danach lief bei dem Stürmer nichts mehr zusammen. Insgesamt traf Lakic im Trikot der Eintracht in 22 Spielen viermal. Anfang 2014 ging der Kroate zum 1. FC Kaiserslautern. Der Stürmer hat seine Karriere mittlerweile beendet.Halil Altintop: Kam als Nachfolger von Ioannis Amanatidis in die Mainmetropole. Die Bilanz fällt dürftig aus: In 49 Spielen erzielte der Offensivspieler gerade einmal drei magere Tore. Heute spielt er für den 1. FC Kaiserslautern in der 3. Liga.
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen