Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Hofheim am Taunus 19°C

Fußball

Jean-Philippe Gbamin (l-r), Torschütze Danny Latza und Robin Quaison jubeln nach dem Tor zum 3:1.
Mainz schafft dritten Sieg - HSV unter Druck

Der Hamburger SV ist wieder in der Bredouille. Mit dem 1:3 beim FSV Mainz 05 verlängerte sich die Bundesliga-Negativserie der Hanseaten auf sechs Partien ohne Sieg. Immerhin ging die Torflaute für den HSV zu Ende. mehr

BVB-Höhenflug gestoppt: Tabellenführer patzt gegen Leipzig
Konnte trotz seiner zwei Tore die Niederlage nicht verhindern: Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang (l).

Dortmund. Eine starke BVB-Heimserie ist gerissen. In einem temporeichen und spektakulären Spiel sorgt Leipzig für die erste Niederlage der Borussia vor eigenem Publikum in der Liga nach langer Zeit. Bei Abpfiff sind beide Teams nicht mehr vollzählig. mehr

clearing
Triple-Trainer Heynckes gleich in Siegerpose
Kollektive Freude: Der FC Bayern hat das erste Spiel unter Jupp Heynckes gegen den SC Freiburg mit 5:0 gewonnen.

München. Jupp Heynckes kehrt zurück - und prompt feiern die Bayern ihren höchsten Saisonsieg. Der SC Freiburg ist ein guter Aufbaugegner. Die Freude trübt - mit Blick auf Celtic Glasgow - eine Verletzung. mehr

clearing
Hertha bringt US-Protest in Bundesliga
Herthas Genki Haraguchi (3vr) sah gegen Schalke 04 die erste rote Karte seiner Bundesligakarriere.

Berlin. Das bleibende Bild dieses Bundesligaspiels werden keine Tore, Rote Karten oder Elfmeter sein. Das Team von Hertha BSC sorgt mit einer Aktion gegen Rassismus für Aufsehen. mehr

clearing

Bildergalerien

Nur 2:2 gegen Augsburg: Hoffenheim nicht clever genug
Augsburgs Marcel Heller (l) und Hoffenheims Nadiem Amiri kämpfen um den Ball.

Sinsheim. Im Duell des Tabellendritten gegen den Sechsten beißt sich 1899 Hoffenheim die Zähne aus am FC Augsburg: Die Mannschaft von Trainer Manuel Baum erweist sich wieder einmal als äußerst unbequemer Gegner. mehr

clearing
Frankfurt beendet mit spätem Tor die 96-Heimserie
Hannovers Pirmin Schwegler (l), Julian Korb und Frankfurts Kevin-Prince Boateng (M) im Zweikampf um den Ball.

Hannover. Eintracht Frankfurt hat die makellose Heimspiel-Serie von Hannover 96 beendet. Der niedersächsische Fußball-Bundesligist verlor nach drei Siegen ohne Gegentor erstmals daheim. mehr

clearing
Hessenliga Zitate: Mario Basler bei seinem Engagement bei Rot-Weiss Frankfurt

Mario Basler wurde offiziell als neuer Trainer von Rot-Weiss Frankfurt vorgestellt. Bei der Pressekonferenz hatte er wieder einge Sprüche auf Lager. mehr

clearing
Torloses Nordderby zwischen HSV und Werder
Das Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen endete 0:0. 

Hamburg. Sieben Spiele, kein Sieg. Werder Bremen wartet auch nach dem Nordderby beim HSV auf den ersten Punkte-Dreier der Saison. Der HSV holt nach zuletzt vier Niederlagen mal wieder etwas Zählbares. Trainer Gisdol ist mit der Leistung seines Teams zufrieden. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Frankfurt Marathon „Das Training kann auch Überwindung kosten!“ Julian Flügel ist ebenfalls Kapitän einer Mainova-Promi-Staffel beim Mainova Frankfurt Marathon. Der Langstreckenläufer sieht sich selbst als Halbprofi, weil er eine Teilzeit-Stelle hat, aber trotzdem auf hohem Niveau Rennen und Marathon läuft. Auch bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 ist er über 42,195 Kilometer gestartet (Platz 72 in 2:20:47). Flügel erzählt von seiner verletzungsbedingten Trainingspause, seinen Plänen für die Zukunft und was er sich vom Mainova Frankfurt Marathon erhofft. mehr
Traumtor in Nachspielzeit: Frankfurt siegt in Unterzahl
Der Frankfurter Ante Rebic (r) und Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart zeigen beim Kampf um den Ball vollen Körpereinsatz.

Frankfurt/Main. Wochenlang musste Eintracht Frankfurt auf den ersten Heimsieg dieser Saison warten. Gegen den VfB Stuttgart kam der dann auf besonders spektakuläre Art und Weise zustande. mehr

clearing
Hannover-Serie nach 1:2 in Mönchengladbach gerissen
Gladbachs Nico Elvedi (l) und Hannovers Marvin Bakalorz liefern sich ein Kopfballduell. Foto: Federico Gambarini

Mönchengladbach. Für Aufsteiger Hannover ist das 1:2 in Mönchengladbach die erste Niederlage der neuen Saison. Sie ist unglücklich, weil die Entscheidung durch einen Foulelfmeter nach Videobeweis fällt. Von Trainer Breitenreiter bleiben Vorwürfe aus. mehr

clearing
ANZEIGE
Die 10 besten Tipps: Richtig aufräumen Irgendwann kommt der Punkt, an dem du feststellst, dass deine Wohnung vollgestopft ist mit allen möglichen Dingen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben. Überall steht etwas herum und der dringend benötigte Stauraum ist voll mit Kisten, deren Inhalt du jahrelang nicht mehr gebraucht hast. mehr
DFB-Frauen gegen Island wieder mit Leupolz und Popp

Wiesbaden. Die deutschen Fußball-Frauen wollen einen weiteren Schritt Richtung WM 2019 in Frankreich machen. Heute trifft die DFB-Auswahl im dritten Qualifikationsspiel in Wiesbaden auf Island. mehr

clearing
BVB siegt dank Kagawas Geniestreich glücklich in Augsburg
Shinji Kagawa (M) jubelt über sein Tor zum 2:1 für Dortmund. Andreas Gebert

Augsburg. Borussia Dortmund geht als klare Nummer 1 in die Länderspielpause. Beim 2:1 in Augsburg spielt der BVB aber nur vor der Pause gut. Torjäger Aubameyang spielt schwach und ist arrogant beim Elfer. mehr

clearing
Schmidt holt mit Wolfsburg nur einen Punkt gegen Ex-Club
Die Wolfsburger Jakub Blaszczykowski (l), Marcel Tisserand (2.v.r) und Josuha Guilavogui (r) nehmen den Mainzer Yoshinori Muto in die Zange. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg. Martin Schmidt hat gegen seinen Ex-Verein den ersten Sieg als Trainer des VfL Wolfsburg verpasst. Der neue Coach erlebte ein schwaches Spiel. mehr

clearing
Schalke nur 1:1 gegen Leverkusen
Leverkusens Wendell (r) und Schalkes Daniel Caligiuri kämpfen um den Ball.

Gelsenkirchen. Für Schalke 04 und Bayer Leverkusen sollte das direkte Duell ein Schritt nach vorne sein. Doch beide Teams verpassten diesen nach dem Unentschieden. Schalke ist nun seit drei Spielen ohne Sieg. mehr

clearing
Neuzugang Max Dittgen verletzt sich erneut

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden muss in der 3. Fußball-Liga erneut für mehrere Wochen auf seinen Neuzugang Max Dittgen verzichten. Die Leihgabe des 1. mehr

clearing
1. FC Köln holt ersten Punkt: 0:0 in Hannover
Hannovers Ihlas Bebou (r) und Leonardo Bittencourt vom 1. FC Köln kämpfen um den Ball.

Hannover. Der 1. FC Köln bleibt auch nach dem sechsten Bundesligaspieltag Letzter und hat eine ganz schwere Saison vor sich. Immerhin wurde beim 0:0 in Hannover aber die Niederlagenserie gestoppt. Damit bleibt ein ungeliebter Nachbarclub aus negativer Sicht unerreicht. mehr

clearing
ANZEIGE
VIP-Karten für die "Löwen Frankfurt" Löwen Frankfurt ist mehr als nur der Name des Eishockey-Teams. Mit diesem Begriff verbindet man in der Main-Metropole eine Mannschaft auf Top-Niveau, spannende Spiele und eine mitreißende Stimmung auf den Rängen. mehr
Berauschende Generalprobe: BVB meisterlich
Maximilian Philipp (2.v.l.) jubelt mit seinen Mitspielern über das 1:0. Dortmund gewann mit 6:1 gegen Mönchengladbach.

Dortmund. Was für eine Startbilanz! Mit 16 Punkten und 19:1 Toren führt der BVB nach sechs Spieltagen die Tabelle an. Beim 6:1 gegen Mönchengladbach spielte der Revierclub meisterlich auf. Das macht Mut für das Duell mit Real Madrid am Dienstag. mehr

clearing
Bremen und Freiburg kommen nicht voran
Bremens Theodor Gebre Selassie (l) versucht eine Flanke von Freiburgs Christian Günter abzufangen.

Bremen. Werder wartet weiter. Auch im sechsten Saisonspiel gegen die ebenfalls sieglosen Freiburger holt Bremen nur einen Punkt. Bei Werder ist die Enttäuschung groß. mehr

clearing
RB Leipzig schlägt Eintracht Frankfurt
Leipzigs Jean-Kevin Augustin freut sich über seinen Treffer zum 1:0.

Leipzig. Allein der Sieg zählt. RB Leipzig hat seine Serie ohne Dreier beendet - rechtzeitig vor dem Auswärtsdebüt in der Champions League. Dass am Ende gezittert werden musste, war erst einmal egal. Für Gegner Frankfurt bedeutete es die erste Niederlage in der Fremde. mehr

clearing
Mainz gewinnt 1:0 - Dardai: Akzeptiere Entscheidung
Der Mainzer Alexandru Maxim (r) stellt sich Hertha-Akteur Fabian Lustenberger in den Weg.

Mainz. Der FSV Mainz 05 beendete mit dem 1:0 gegen Hertha BSC das aufkommende Krisengerede. Den Siegtreffer erzielte Pablo De Blasis per Elfmeter. Den hatte Referee Stieler nach Videobeweis anerkannt. Hertha verlor zudem Kapitän Vedad Ibisevic durch eine Rote Karte. mehr

clearing
Nagelsmann schlägt Tedesco im „Streber”-Duell
Hoffenheims Dennis Geiger (M) jubelt mit seinen Teamkollegen über sein wichtiges Tor zum 1:0.

Sinsheim. Der Saisonstart von 1899 Hoffenheim mit 14 Punkten aus sechs Spielen ist mehr als beachtlich. Für die „Nagelsmänner” geht's nach dem Erfolg gegen Schalke gleich in die nächste Englische Woche mit einer Reise nach Bulgarien. mehr

clearing
Augsburger Siegesserie reißt in Stuttgart
Stuttgarts Simon Terodde (l) im Zweikampf mit Augsburgs Gojko Kacar.

Stuttgart. Nach zuletzt drei Siegen hintereinander holt der FC Augsburg in Stuttgart einen Punkt - mit dem er wunderbar leben kann. Die Gastgeber dagegen hadern mit ihrem Offensivspiel, freuen sich dafür aber über einen starken Rückkehrer. mehr

clearing
Bayern verschenkt Spitze beim 2:2 gegen Wolfsburg
Arjen Robben (l) und Gian-Luca Itter vom VfL Wolfsburg im Zweikampf um den Ball.

München. Die Bayern leisten sich vor dem Duell mit Paris St. Germain einen herben Patzer und kommen trotz einer 2:0-Führung nur zu einem 2:2 gegen Wolfsburg. Damit verpasst der Titelverteidiger auch die Spitze. mehr

clearing
3:2 durch Uth - Hoffenheim feiert späten Sieg in Mainz
Die Hoffenheimer jubeln nach dem 3:2 durch Mark Uth (verdeckt).

Mainz. Mit einem Tor in der Nachspielzeit hat Mark Uth der TSG 1899 Hoffenheim nach einem Fußball-Spektakel beim FSV Mainz 05 einen glücklichen 3:2 (2:2)-Sieg beschert. mehr

clearing
Süßes Dardai-Jubiläum: 2:1 im 100. Pflichtspiel
Herthas Spieler bejubeln das Tor zur 1:0-Führung durch Mathew Leckie (l). Foto: Soeren Stache

Berlin. Dieses Mal konnte Bayer Leverkusen in Berlin keine Angst verbreiten. Keeper Bernd Leno erwischt einen schwarzen Tag. Hertha verteidigt stark und greift effektiv an. Trainer Pal Dardai genießt sein Jubiläum. mehr

clearing
Hannover bleibt ungeschlagen: 1:1 beim SC Freiburg
Niclas Füllkrug (l) von Hannover 96 kämpft mit dem Freiburger Nicolas Höfler um den Ball.

Freiburg. Dank der schwachen Chancenverwertung des SC Freiburg bleibt Hannover 96 in der Fußball-Bundesliga ungeschlagen. mehr

clearing
BVB mit 3:0 beim HSV spitze: Clubrekord und 750. Sieg
BVB-Spieler Shinji Kagawa (M) feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen den HSV.

Hamburg. Borussia Dortmund marschiert weiter. Mit dem 3:0 in Hamburg verteidigte der BVB die Tabellenspitze - und blieb mit dem 750. Sieg zum fünften Mal ohne Gegentor - Clubrekord. In Hamburg ist wieder Tristesse eingekehrt. mehr

clearing
FC Augsburg schlägt auch Vizemeister Leipzig
Michael Gregoritsch (m.) schießt den FC Augsburg zum Sieg über Leipzig.

Augsburg. Der FC Augsburg war als erster Absteiger gehandelt worden. Nun mischt der Club ganz oben mit. Auch RB Leipzig stolpert in Augsburg. mehr

clearing
Wolfsburg mit Neu-Trainer Schmidt nur 1:1 gegen Bremen
Martin Schmidt holt mit dem VfL Wolfsburg bei seinem Debüt einen Punkt gegen Werder Bremen.

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat mit dem neuen Trainer Martin Schmidt einen Sieg im Krisenduell gegen Werder Bremen verpasst. Für den VfL reichte es nach einer ganz schwachen zweiten Halbzeit nur zu einem 1:1. mehr

clearing
Bayern trotzt dem Neuer-Ausfall: Souveränes 3:0 auf Schalke
James Rodriguez (l.) jubelt über seinen Treffer zum 2:0.

Gelsenkirchen. Der FC Bayern ist zurück an die Tabellenspitze spaziert - zumindest für 24 Stunden. Unbeeindruckt vom Ausfall von Torhüter Manuel Neuer boten die Münchner beim 3:0 (2:0) über den bisher punktgleichen FC Schalke eine meisterliche Vorstellung. mehr

clearing
Augsburger Überraschungsteam schlägt auch Vizemeister Leipzig
Michael Gregoritsch (m.) schießt den FC Augsburg zum Sieg über Leipzig.

Augsburg. Das Überraschungsteam des FC Augsburg hat in der Fußball-Bundesliga auch RB Leipzig niedergerungen und dem Vizemeister das dritte sieglose Pflichtspiel in Serie eingebrockt. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden siegt 1:0 in Lotte

Lotte. Der SV Wehen Wiesbaden mischt weiter im vorderen Tabellenfeld der 3. Fußball-Liga mit. Die Hessen gewannen am Dienstagabend bei den Sportfreunden Lotte mit 1:0 (0:0) und behaupteten mit 17 Zählern den vierten Platz. mehr

clearing
Raffael führt Gladbach mit Doppelpack zum Sieg
Raffael (l.) traf gegen den VfB Stuttgart doppelt.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat dank eines Doppelpacks von Stürmer Raffael seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Beim 2:0 (0:0) gegen Aufsteiger VfB Stuttgart kamen die Gastgeber erst in der zweiten Halbzeit in Fahrt. mehr

clearing
RB Leipzig rotiert: Nur 2:2 gegen Gladbach - Rot für Keita
Leipzig und Gladbach trennten sich im Topspiel am Samstag 2:2.

Leipzig. Nach der Premiere auf der europäischen Bühne ist RB Leipzig wieder im Bundesliga-Alltag angekommen: Gegen Gladbach reicht es nur zu einem 2:2 nach einer starken ersten Halbzeit. RB-Star Naby Keita sorgt für den negativen Schlusspunkt. mehr

clearing
Fußball -EM 2024 Frankfurt und viele andere alte Bekannte
Wie erwartet ein möglicher Spielort bei der EM 2024: Frankfurts Arena, in der der Ball schon bei der WM 2006 in Deutschland rollte.

Frankfurt. Frankfurt ist eine von zehn Städten, mit denen sich Deutschland um die Ausrichtung der Europameisterschaft 2024 bewirbt. Die Freude unter den Stadtpolitikern ist groß. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden feiert späten Sieg gegen Chemnitz

Wiesbaden. Dank eines tollen Endspurts hat Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden gegen den Chemnitzer FC den vierten Saisonsieg gefeiert. Die Hessen kamen am Freitagabend durch späte Tore von Philipp Müller in der 86. mehr

clearing
Wiesbaden gewinnt Testspiel bei Eintracht Braunschweig
Jubelnde Spieler des SV Wehen Wiesbaden.

Braunschweig/Wiesbaden. Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat in der Länderspiel-Pause einen spektakulären Testspiel-Sieg gefeiert. Beim Aufstiegskandidaten Eintracht Braunschweig aus der 2. mehr

clearing
Übersicht Die bisherigen Transfers der Fußball-Bundesliga zur Saison 2017/18

Irrwitzig, unmoralisch, zügellos - die steigenden Kosten auf dem Transfermarkt sorgen für lebhafte Diskussionen. Zwar scheut die Bundesliga im internationalen Vergleich die ganz großen finanziellen Einsätze, investiert aber so viel wie nie zuvor. Eine Übersicht. mehr

clearing
Die Leiden des HSV: Kühne-Attacken sorgen für Unruhe
Klaus-Michael Kühne geht kritisch mit HSV-Sportchef Jens Todt um.

Hamburg. In der vorigen Saison ist der HSV knapp dem Abstieg entkommen. Diesmal soll alles besser werden. Investor Kühne hat aber Bedenken und teilt kräftig aus. Also alles wie immer in Hamburg? mehr

clearing
Nürnberg entfacht Euphorie - Fehlstart bei drei Bayern-Clubs
Nürnbergs Trainer Michael Köllner kann mit dem Saisonstart seiner Mannschaft mehr als zufrieden sein.

Nürnberg. Neidvolle Blicke zieht der 1. FC Nürnberg gerne auf sich. Die Franken haben einen Superstart in die 2. Bundesliga hingelegt. So soll es nach ihrem Willen auch weitergehen. Bei drei bayerischen Vereinen sind die Nerven hingegen schon angespannt. mehr

clearing
Trainer-Debüts, Krisen-Duell, Derby: Heißer Auftakt
Peter Bosz (l.) muss bei seiner Bundesliga-Premiere auf den wechselwilligen Ousmane Dembélé verzichten.

Düsseldorf. Der Auftakt in die neue Saison der Fußball-Bundesliga verheißt viel Spannung. Die Fans dürfen sich auf viele neue Gesichter freuen. Und in einigen Vereinen herrscht schon vor dem Start große Unruhe. mehr

clearing
Heidel stellt klar: Naldo und Höwedes bleiben Schalker
Benedikt Höwedes ist nicht mehr der Kapitän des FC Schalke 04.

Gelsenkirchen. Benedikt Höwedes und Naldo werden in der am Wochenende startenden Bundesliga-Saison definitiv das Trikot des FC Schalke 04 tragen. Das stellte Sportvorstand Christian Heidel in Gelsenkirchen klar. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden schmeißt Erzgebirge Aue aus dem DFB-Pokal
Jubelnde Wiesbadener.

Wiesbaden. Fußball-Drittligst SV Wehen Wiesbaden ist in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Die Hessen gewannen gegen den eine Klasse höher spielenden FC Erzgebirge Aue mit 2:0 (2:0). mehr

clearing
U21 DFB verlängert Vertrag mit U21-Trainer Kuntz
Soll die deutsche U21 zum nächsten EM-Titel führen: DFB-Coach Stefan Kuntz.

Frankfurt/Main. Nach dem Gewinn des EM-Titels hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Vertrag mit U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz bis 2020 verlängert. Der 54-Jährige soll die DFB-Auswahl zur nächsten Europameisterschaft in Italien 2019 führen. mehr

clearing
Kuhn fehlt Wehen Wiesbaden wegen Bänderrisses
Sandhausens Moritz Kuhn gestikuliert.

Frankfurt/Main. Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden muss für unbestimmte Zeit auf Moritz Kuhn verzichten. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich am vergangenen Samstag in der Partie beim Karlsruher SC (1:2) mehr

clearing
Supercup Balsam für die Bayern-Seele
Den Supercup haben die Bayern schon mal gewonnen. Und Neuzugang Niklas Süle will ihn gar nicht mehr hergeben.

Dortmund. Die Erleichterung war riesig: Nach einer Niederlagenserie in der Vorbereitung fiel von Bayern München nach dem Gewinn des Supercups bei Borussia Dortmund eine große Last ab. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden weiter an der Spitze

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden hat durch einen hart erkämpften 1:0 (1:0)-Sieg gegen Aufsteiger SpVgg Unterhaching die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga verteidigt. mehr

clearing
Veh kritisiert Trend zu unerfahrenen Bundesliga-Trainern
Der Trainer Armin Veh. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Bonstetten. Armin Veh hält den Trend der Fußball-Bundesliga zu jungen Trainern für riskant. „So leicht wie heute, Bundesliga-Trainer zu werden, war es noch nie”, sagte der 56-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Bayern-Präsident Uli Hoeneß will die Strapazen zukünftiger Werbetouren minimieren. Foto: Sven Hoppe

Singapur. Aus dem Fußball-Niemandsland Singapur sendet Uli Hoeneß wichtige Botschaften in die Welt: Den Transferwahnsinn will der Präsident auf Bayern-Art bekämpfen. Der Sammer-Nachfolger wird bald präsentiert, die Sommertouren werden nachjustiert. Kurzfristig wartet Chelsea. mehr

clearing
Torjägerin Islacker wechselt von Frankfurt zum FC Bayern
Mandy Islacker ist zu sehen. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Frankfurt/Main. Die Fußball-Olympiasiegerin und Bundesliga-Torschützenkönigin Mandy Islacker wechselt innerhalb der Bundesliga vom 1. FFC Frankfurt zum FC Bayern München. mehr

clearing
Gladbach verpflichtet Confed-Cup-Gewinner Ginter vom BVB
Matthias Ginter wird als Neuzugang bei Borussia Mönchengladbachs vorgestellt. Links Sportdirektor Max Eberl, rechts Trainer Dieter Hecking. Foto: Roland Weihrauch

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligst Borussia Mönchengladbach steht kurz vor der Verpflichtung von Nationalspieler Matthias Ginter von Borussia Dortmund. mehr

clearing
Luiz Gustavo wechselt von Wolfsburg zu Olympique Marseille
Luiz Gustavo verlässt den VfL Wolfsburg und wechselt nach Marseille. Foto: Silas Stein

Wolfsburg. Luiz Gustavo wechselt vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg in die erste französische Liga zu Olympique Marseille. Das gaben beide Clubs bekannt. mehr

clearing
SV Wehen holt Schweizer Andrist von Hansa Rostock

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden hat den Schweizer Stephan Andrist verpflichtet. Wie der Fußball-Drittligist am Freitag mitteilte, unterschrieb der 29 Jahre alte Offensivspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. mehr

clearing
Löw überrascht gegen Mexiko mit Henrichs in der Startelf
Benjamin Henrichs steht in der Startelf gegen Mexiko. Foto: Marius Becker

Sotschi. Joachim Löw bietet im Halbfinale des Confed Cups gegen Mexiko erstmals im Turnierverlauf den Leverkusener Benjamin Henrichs in der Startelf der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf. mehr

clearing
Confed-Cup Löw freut sich auf Mexiko - Nächstes Ziel ist das Finale
Die deutschen Spieler feiern eines der Tore gegen Kamerung. Nach dem Einzug ins Halbfinale scheint nun alles möglich. Foto: Christian Charisius

Sotschi. Für Joachim Löws Perspektivteam scheint es beim Confed Cup keine Grenzen mehr zu geben. Über die „sehr unangenehmen” Mexikaner soll der Weg von Torjäger Werner und Co. bis nach St. Petersburg führen. mehr

clearing
Vertrag ausgelaufen Heller verlässt Darmstadt 98
Marcel Heller. Foto: Matthias Balk/Archiv

Darmstadt. Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 muss künftig ohne Flügelspieler Marcel Heller auskommen. Sein Vertrag lief zum Saisonende aus. mehr

clearing
Großkreutz dachte nach Aus in Stuttgart ans Karriereende
Der Fußballer, Kevin Großkreutz. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Darmstadt. Weltmeister Kevin Großkreutz hat nach seinem schlagzeilenträchtigen Abgang beim VfB Stuttgart darüber nachgedacht, die Fußballschuhe endgültig an den Nagel zu hängen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse