E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Sport Überregional Nachrichten und Meldungen vom Sport aus aller Welt

Cristiano Ronaldo bei seiner Ankunft in Turin.
Italien im Ronaldo-Rausch - CR7 will Juves Geschichte prägen

Tagelang werden Countdowns gezählt. Italiens Fußball-Sensation des Jahres tröstet das Land ein wenig darüber hinweg, dass die Azzurri die WM-Teilnahme verpasst hatten. Jetzt ist der Superstar da. Die schwarz-weiße Cristiano-Ronaldo-Show bei Juventus Turin beginnt. mehr

„Paris ist ein Fest”: Frankreich feiert seine Champions

Ein ganzes Land jubelt den Weltmeistern zu.

Paris. „Vive la France” - nun auch beim Spitzen-Fußball. Ein ganzes Land jubelt den Weltmeistern um Kylian Mbappé und Antoine Griezmann zu. Wie lange dauert die Party-Stimmung? Und kann Präsident Macron davon profitieren? mehr

clearing

Kroaten bereiten den Vizeweltmeistern begeisterten Empfang

Die Nationalspieler Kroatiens winken von einem Bus ihren Fans zu.

Zagreb. Die Kroaten haben ihrer Fußballnationalmannschaft trotz der Niederlage im WM-Finale gegen Frankreich einen begeisterten Empfang bereitet. Auf dem Flughafen von Zagreb wurde das Team um Kapitän Luka Modric von den Fans mit Rufen „Champions, Champions” begrüßt. mehr

clearing

Erlöster Degenkolb und „Kraft des Willens”

John Degenkolb entschied die neunte Etappe der Tour de France für sich.

Roubaix. Mit seinem Tour-Etappensieg beendet John Degenkolb eine lange Leidenszeit. Lange blieb ihm ein großer Sieg bei der Tour verwehrt, ein böser Unfall hatte sogar seine Karriere arg gefährdet. Auf den ersten Ruhetag freute er sich umso mehr. mehr

clearing

Bildergalerien

Deutsche WM-Debatte kocht weiter

Gratulierte dem Weltmeister Frankreich per Twitter: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Frankfurt/Main. Fußball-Deutschland debattiert weiter mit viel Emotion über den WM-K.o. Nach der Analyse von 2014-Champion Lahm geht es um Führung und Mentalität. Der DFB-Präsident weist dezent auf einen wichtigen Termin hin. Bald gibt es den Härtetest gegen den neuen Weltmeister. mehr

clearing

Kerbers Party und Pläne nach Wimbledon

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber auf dem Weg zum Champions Dinner.

London. Nach einem kurzen Abstecher zu ihren Großeltern wartet auf Angelique Kerber am Dienstag gleich der nächste Pflichttermin. Ihre zwei „gigantischen Wochen” in Wimbledon enden mit einer Überraschung. Die Sieger-Schale muss sie abgeben. mehr

clearing

Modric & Co.: Das Ende der Goldenen Generation naht

Die Kroaten trugen die Final-Niederlage gegen Frankreich mit Fassung.

Moskau. Stolz und tapfer nehmen die Kroaten ihre Final-Niederlage als gute Verlierer. Für Luka Modric könnte die persönliche Krönung einer Zauber-WM erst noch bevorstehen. Doch das Ende der zweiten Goldenen Generation des fußballverrückten Lands naht. mehr

clearing

Fußball Frankreichs neue Gold-Generation - Chance auf eine Titel-Ära

Jubel im Konfettiregen: Im Moskauer Luschnikistadion jubeln Frankreichs WM-Helden bei der Siegerehrung.

Moskau. Jung, erfolgreich, hungrig. Die neuen Weltmeister könnten den internationalen Fußball über Jahre hinweg prägen. Trainer Deschamps will weitermachen. Seine Spieler wollen mehr, noch viel mehr. Gegner Kroatien verabschiedet sich mit Würde. mehr

clearing
ANZEIGE
Auch die Letzten haben Support verdient! Der Mainova IRONMAN Frankfurt hat wieder die gesamte Region elektrisiert. „Der längste Tag des Jahres!“ - so lautete auch in diesem Jahr der Slogan. Dies galt nicht nur für die rund 3.000 Athleten, sondern auch für etwa 4.200 Volunteers, die das Rückgrat dieser Veranstaltung bilden. mehr

WM-Helden in Paris und Zagreb erwartet

Ganz Paris feiert den WM-Titel.

Paris. Heute werden die Fußballer aus Frankreich und Kroatien in der Heimat erwartet. Beide werden sich nach dem WM-Finale feiern lassen - und haben schon offizielle Termine. mehr

clearing

Tempo, Standards, Teamwork, Gier

Überrascht von den kämpferischen Qualitäten der Mexikaner: Jérôme Boateng (links), hier gegen Hector Herrera.

Frankfurt. Der deutsche Fußball scheint sich in der Debatte um Mesut Özil zu verlieren. Aber es müssen ganz andere Lösungen her. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova IRONMAN 2018: Der Countdown läuft Nicht mehr lange hin bis zum Wettkampftag. Profi- wie Hobby-Athleten stecken in den letzten Vorbereitungen. Auch Zuschauer sollten sich langsam mit der Frage beschäftigen, wo sie die Athleten und Athletinnen anfeuern und unterstützen wollen. mehr

Aufbauspieler Max Landis verlängert Vertrag bei Gießen 46ers

Gießen. Basketball-Bundesligist Gießen 46ers setzt auch in der kommenden Saison auf Aufbauspieler Max Landis. Der US-Amerikaner ist nach Mahir Agva und Jeril Taylor der dritte Profi im Team von Trainer Ingo mehr

clearing

Mandzukic und Perisic: Kroatiens große Unglücksraben

Vom Kopf des Kroaten Mario Mandzukic fällt der Ball ins Tor.

Moskau. Mario Mandzukic und Ivan Perisic haben eine fantastische Weltmeisterschaft für Kroatien gespielt - bis zum Finale. Beide trafen zwar wieder ins gegnerische Tor - leiteten aber mit unglücklichen Aktionen die Niederlage gegen Frankreich ein. mehr

clearing

Tennis Comeback gelungen: Djokovic kürt sich zum Wimbledon-Champion

Novak Djokovic hat zum vierten Mal das Turnier in Wimbledon gewonnen.

London. Diesmal ging es in Wimbledon für die Marathon-Männer schnell. Nach zwei Endlos-Krimis wurde der Wimbledonsieger in drei Sätzen gekürt. mehr

clearing

Wieder kein Sieg in den USA

Auch im fünften Versuch klappte es nicht: Eintracht Frankfurt ist erneut ohne einen Sieg aus den Vereinigten Staaten abgereist. Nach dem 1:1 in der zurückliegenden Woche gegen Real Salt Lake (und mehr

clearing
ANZEIGE
Profi-Training beim Swim Day mit Daniela Sämmler Mit 3,8 Kilometern Schwimmen im Langener Waldsee startet der Mainova IRONMAN Frankfurt am kommenden Sonntag. 22 Hobby-Athleten haben diesen Teil bereits hinter sich gebracht, unter realen Wettkampfbedingungen, als Vorbereitung auf das echte Rennen. mehr

Tour de France John Degenkolb gewinnt Arras-Roubaix-Etappe

John Degenkolb hat die 9. Etappe der Tour de France gewonnen.

Roubaix. John Degenkolb hat als erster deutscher Radprofi eine Etappe bei der 105. Tour de France gewonnen. Der Sprinter vom Team Trek-Segafredo konnte sich auf dem neunten Tagesabschnitt nach 156,5 Kilometern von Arras nach Roubaix im Schlussspurt knapp durchsetzen. mehr

clearing

Im immer schnelleren Durchlauf

Bei der Eintracht inzwischen mit am längsten im Geschäft: Timothy Chandler, hier im Test gegen Philadelphia.

Frankfurt. Die Reise in die USA war für die Eintracht eine runde Sache. Der neue Trainer hat seinem Team die Idee des Hütter-Fußballs näherbringen können. Tempo ist ein hohes Gut – auch bei der Suche nach weiteren Vertsärkungen. mehr

clearing

Fußball Warum die WM 2018 besser war als erwartet

Foto: dpa

Frankfurt. Die WM in Russland war ganz bestimmt nicht die beste WM aller Zeiten - aber so schlecht, wie sie mitunter gemacht wurde, war sie auch nicht. Im Gegenteil. Ein Kommentar. mehr

clearing

Russland beschließt WM mit bunter Bühnenshow

Superstar Will Smith trat mit Era Istrefi und Nicky Jam bei der Schlussfeier auf.

Moskau. Mit einer bunten Bühnenshow und US-Superstar Will Smith hat Russland das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft eingeläutet. mehr

clearing

Frankreich und Kroatien mit gleicher Elf wie im Halbfinale

Im Luschniki-Stadion von Moskau wird der Weltmeister ermittelt.

Moskau. Die Bundesliga-Profis Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart und Ante Rebic von Eintracht Frankfurt stehen im WM-Finale in der Startelf von Frankreich beziehungsweise Kroatien. mehr

clearing

Nach größtem WM-Erfolg: Belgier nehmen Katar ins Visier

Die Spieler aus Belgien haben im kleinen Finale England mit 2:0 (1:0) besiegt. Foto: Petr David Josek/AP

St. Petersburg. Sie waren diesmal schon so erfolgreich wie niemals zuvor eine Nationalmannschaft ihres Landes. Doch Platz drei bei der WM reicht den ehrgeizigen Belgiern nicht. In Katar wollen Kevin De Bruyne, Eden Hazard und Co. den Titel. mehr

clearing

Letzter deutscher Box-Champion Zkeuge verliert

Der Deutsche Tyron Zeuge (r) versucht sich unter den Schlägen des Engländers Rocky Fielding wegzuducken.

Offenburg. Deutschland hat keinen Boxweltmeister mehr. Tyron Zeuge verliert gegen den Briten Rocky Fielding durch K.o. Danach machen Verbalattacken die Runde: Es ist wie eine Zustandsbeschreibung des gegenwärtigen deutschen Boxens. mehr

clearing

Tour-Krisenstimmung bei Katusha-Alpecin

Tony Martin wurde bei einem Massensturz verletzt.

Roubaix. Bei Katusha-Alpecin brennt die Luft: Tony Martin mit Verletzung raus, Marcel Kittel ohne Fortune. Die 105. Tour hatte sich das in der Schweiz lizenzierte und von russischen und deutschen Geldgebern finanzierte Team ganz anders vorgestellt. mehr

clearing

Tempo, Standards, Teamwork, Gier: WM-Unterricht für Löw

Joachim Löw erholt sich derzeit vom kürzesten Turniereinsatz in seiner Amtszeit als Bundestrainer.

München. Der deutsche Fußball scheint sich in der Debatte um Mesut Özil zu verlieren. Diese muss im DFB, in der Gesellschaft und endlich auch vom Spieler selbst und dem Bundestrainer geführt werden. Die WM aber hat auch aufgezeigt, was Joachim Löw beim Nationalteam ändern muss. mehr

clearing

Fassade oder Realität: „Rossija” als großer WM-Gewinner

Russlands Präsident Wladimir Putin (l) steht auf der Bühne des Bolschoi-Theaters neben FIFA-Chef Gianni Infantino und hält eine Rede.

Moskau. Russland und Wladimir Putin dürfen sich als Gewinner fühlen. Dank makelloser Organisation erhält der WM-Gastgeber höchstes Lob. Das Vermächtnis des Weltturniers wirft aber Fragen auf. Auch sportlich befindet sich der Fußball auf dem Weg in eine neue Ära. mehr

clearing

Sechs Bundesliga-Spieler im WM-Finale

Benjamin Pavard spielt noch beim VfB Stuttgart.

Moskau. Die deutsche Nationalmannschaft ist als Titelverteidiger längst raus bei der Fußball-Weltmeisterschaft, die Bundesliga im Finale von Moskau dennoch vertreten: mehr

clearing

Argentiniens Verband und Trainer Sampaoli trennen sich

Nach Medienberichten steht Jorge Sampaoli vor dem Aus als argentinischer Nationaltrainer.

Buenos Aires. Jorge Sampaoli steht Medienberichten zufolge vor dem Aus als Fußball-Nationaltrainer Argentiniens. Der 58-Jährige habe sich mit dem Verband auf eine Auflösung seines Vertrages geeinigt, berichteten mehrere argentinische Medien. mehr

clearing

Das bringt die neunte Etappe der 105. Tour de France

Spitzenreiter Greg Van Avermaet ist neben Peter Sagan Anwärter auf den Sieg der 9. Etappe.

Arras Citadelle. Die 105. Tour de France erlebt am Sonntag ihr erstes großes Spektakel. Die neunte Etappe führt über das schwierige Kopfsteinpflaster des Renn-Klassikers Paris - Roubaix. mehr

clearing

Belgien feiert und will mehr - Southgate ist vorsichtig

Belgien verabschiedet sich aus Russland mit Platz drei.

St. Petersburg. 32 Jahre lang galt die Generation von 1986 als das Maß aller Dinge im belgischen Fußball. Nun hat die aktuelle Generation sie übertroffen. mehr

clearing

Tour-Gerangel: Greipel zurückgestuft - Aus für Tony Martin

Der Niederländer Dylan Groenewegen zelebriert seinen zweiten Etappensieg.

Amiens. Im Schlussspurt von Amiens geht es hektisch zu. Greipel und Gaviria werden wegen eines irregulären Gerangels zurückgestuft - Groenewegen feiert seinen zweiten Etappensieg. Kittel scheitert ohne Teamunterstützung erneut. Für Tony Martin ist die Tour zu Ende. mehr

clearing
Fotos

Djokovic und Anderson bestreiten Tennis-Finale in Wimbledon

Novak Djokovic gewann ein hochklassiges Halbfinale gegen Rafael Nadal.

London. Erst am Samstag machte der serbische Tennisprofi Novak Djokovic mit einem Sieg über den Spanier Rafael Nadal seinen Einzug ins Wimbledon-Endspiel perfekt. Grund für das Halbfinale in zwei Teilen war das zweitlängste Spiel der Turniergeschichte. mehr

clearing

Lahm spricht sich erneut für neuen Löw-Führungsstil aus

Philipp Lahm kritisierte erneut den Führungsstil des Bundestrainers.

Berlin (dpa) - Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm hat sich erneut für eine Änderung des Führungsstils von Bundestrainer Joachim Löw nach dem frühen WM-Aus des DFB-Teams ausgesprochen. mehr

clearing

Keine erste Reihe für deutsche Piloten auf dem Sachsenring

Stefan Bradl wird den Deutschland-Grand-Prix von Platz 21 aus in Angriff nehmen. Foto: Hendrik Schmidt

Hohenstein-Ernstthal. Nach dem vielversprechenden Auftakt haben die deutschen Motorrad-Piloten ihre Leistungen beim Heimspiel auf dem Sachsenring nicht bestätigen können. In keiner der drei Grand-Prix-Klassen steht ein deutscher Fahrer am Sonntag in Startreihe eins. mehr

clearing

Italiener Sarri übernimmt FC Chelsea

Maurizio Sarri ist der neue Trainer der FC Chelsea.

London. Er begann seine Karriere als Teilzeit-Trainer in der Provinz, nun coacht Maurizio Sarri erstmals einen Top-Club außerhalb Italiens. Beim FC Chelsea folgt er auf Antonio Conte. Die Erwartungen sind hoch, auch wenn Sarri bislang in Italien nicht nur positiv auffiel. mehr

clearing

Wimbledon-Finalist Anderson stößt Regel-Debatte an

Zog nach 6:36 Stunden ins Wimbledon-Finale ein: Kevin Anderson.

London. Als sein erstmaliger Einzug ins Wimbledon-Finale perfekt war, hatte der südafrikanische Tennisprofi Kevin Anderson keine Kraft für ausgelassenen Jubel. 6 Stunden und 36 Minuten dauerte das Halbfinale. Der US-Open-Finalist von 2017 hätte es lieber anders gehabt. mehr

clearing

Real Madrid bestreitet Angebot für Neymar

Brasiliens Superstar Neymar steht noch bei Paris Saint-Germain unter Vertrag.

Madrid. Champions-League-Sieger Real Madrid hat Berichte über ein Interesse des spanischen Fußballclubs an der Verpflichtung von Stürmerstar Neymar dementiert. mehr

clearing

Das bringt die achte Etappe der 105. Tour de France

Auf ihn ruhen heute die französischen Hoffnungen: Arnaud Démare.

Dreux. Einen Tag vor dem spektakulären Roubaix-Abschnitt steht die achte Etappe der 105. Tour de France am heutigen Samstag ganz im Zeichen der Franzosen. Besonders für die einheimischen Fahrer ist der 14. Juli ein wichtiger Tag. mehr

clearing

Halbfinal-Match Nadal gegen Djokovic wird heute beendet

Müssen heute noch einmal ran: Novak Djokovic (l) und Rafael Nadal.

London. Der südafrikanische Tennisprofi Kevin Anderson wird erst heute erfahren, auf wen er im Finale von Wimbledon trifft. Rafael Nadal und Novak Djokovic konnten ihr Halbfinale nicht beenden. Davon könnte auch Angelique Kerber betroffen sein. mehr

clearing

Südafrikaner Anderson erstmals im Wimbledon-Endspiel

Nach einem epischen Fünf-Satz-Krimi hat Kevin Anderson das Finale in Wimbledon erreicht.

London. Das erste Wimbledon-Halbfinale entwickelt sich zu einem Marathonmatch. Kein Wunder, schließlich ist Rekordmann John Isner beteiligt. Am Ende setzt sich jedoch Kevin Anderson durch. Der 32-jährige Südafrikaner hat Mitleid mit seinem Gegner. mehr

clearing

Tour de France In Roubaix kehrt John Degenkolb an die Stelle seines größten Sieges zurück

Ein Rennen, das Spuren hinterlässt: John Degenkolb nach Paris-Roubaix im vergangenen April

Chartres. John Degenkolb kehrt mit der Tour de France an die Stelle seines größten Sieges zurück. Seit dem Triumph 2015 auf dem Kopfsteinpflaster von Roubaix musste der Klassikerjäger viele Rückschläge einstecken. mehr

clearing

Degenkolb Sechster, Kittel enttäuscht erneut

Dylan Groenewegen hat die siebte Etappe der 105. Tour de France gewonnen und seinen ersten Tagessieg gefeiert. Der Niederländer vom Team Lotto NL-Jumbo setzte sich nach 231 Kilometern in Chartres mehr

clearing

DFB-Aus durchkreuzte Robbens Pläne - „Das Höchste erreichen”

Arjen Robben geht hoch motiviert in die neue Saison. Ein Titel mehr als im Vorjahr ist sein Ziel.

München. Die harten und langen Trainingseinheiten von Niko Kovac sind ganz nach dem Geschmack von Arjen Robben. Der Holländer dreht in der Vorbereitung auf. Er will „das Höchste gewinnen”. Einen Rat gibt es vom neuen Trainer. Die DFB-Stars hat Robben verpasst. mehr

clearing

Chaos im Kittel-Team - Groenewegen siegt

Dylan Groenewegen vom Team LottoNL-Jumbo feiert seinen Etappensieg.

Chartres. In Marcel Kittels Team herrscht bei der Tour de France Chaos. Wieder kein Sieg, nur Rang 118 für den vorjährigen Superstar der Frankreich-Rundfahrt. Der Nierländer Groenewegen gewinnt am Freitag in Chartres. mehr

clearing

Torjäger-Duell bei „brillanten” Belgiern gegen „Messias”

Harry Kane hofft auf den Gewinn des Goldenen Schuh als Trostpreis.

St. Petersburg. Das große Ziel ist verpasst, jetzt geht es nur noch um die sogenannte goldene Ananas. Platz drei heißt die bei einer WM. Immerhin wäre der für beide ein verbandshistorisches Highlight. mehr

clearing

Kroatiens „Krieger” fordern Frankreich

Die kroatischen Spieler feierten mit ihren Fans den Sieg gegen England.

Moskau. Finale! Eines, das nicht viele vorhergesagt haben. Zwei ungleiche Nationen gespickt mit Stars, über denen die Mannschaft steht. Frankreich will den Triumph von vor 20 Jahren wiederholen. Für Kroatien wäre es eine besondere Revanche und der erste WM-Titel. mehr

clearing

Kerber vor Wimbledon-Wunder gegen Serena Williams

Angelique Kerber trifft im Wimbledon-Finale auf Serena Williams.

London. Angelique Kerber ist zurück in der Weltspitze und steht wie 2016 im Wimbledon-Endspiel. Gereift will die 30-Jährige erste deutsche Gewinnerin des berühmten Tennis-Turniers seit Steffi Graf werden. Ihre Gegnerin Serena Williams schreibt an ihrer eigenen Geschichte. mehr

clearing

Serienchef Berger kündigt Entscheidung zur DTM-Zukunft an

Gerhard Berger muss dringend einen neuen DTM-Teilnehmer finden, sonst steht die Serie vor dem Aus.

Zandvoort. Was wird aus der DTM? Serienchef Berger äußert sich mit Blick auf die dringende Suche nach einem neuen Hersteller zuversichtlich. Und sogar Audi präsentiert sich ganz geduldig. mehr

clearing

Bayern-Star James Rodríguez will zurück nach Madrid

Der vom FC Bayern München ausgeliehene Kolumbianer James Rodriguez will zurück zu Real Madrid.

Madrid. In Spanien wird über die Zukunft von James Rodríguez spekuliert. Angeblich will der Kolumbianer zurück zu Real Madrid. Der FC Bayern München hingegen wird seine Kaufoption ziehen wollen. mehr

clearing

Kroatiens Coach Dalic: Goldpokal ohne Silbertablett?

Kroatiens Trainer Zlatko Dalic hat sein Team ins WM-Finale geführt.

Moskau. Zlatko Dalic hatte sich in den vergangenen Jahren einen Namen als Trainer gemacht - am Persischen Golf. In Kroatien sprang er als Nationalcoach ein, als das WM-Ticket fast schon weg war. Jetzt steht er im Finale von Moskau und spricht von einem „Wunder”. mehr

clearing

Von Rúrik Gíslason bis Mladen Krstajic

Gareth Southgate hat mit dem englischen Nationalteam große Erfolge bei dieser WM feiern dürfen.

Moskau. Ein russischer „Bär” mit Schnauzer, ein isländischer Beau aus Sandhausen, zwei unglückliche Argentinien-Stars, ein Erfolgstrainer mit Krücke, ein deutscher Referee auf dem Abstellgleis und ein zufriedener Staatschef: Die WM hatte viele Gewinner und Verlierer. mehr

clearing

Was wird aus Russland, wenn der WM-Jubel verfliegt? 

Russlands Artjom Dsjubas Torjubel ist spätestens nach seinem Achtelfinaltor gegen Spanien zum Kult geworden.

Moskau. Die Fußball-WM und der Karneval der ausländischen Fans haben Russland beflügelt und „das Land auf den Kopf gestellt”. Moskau will die Partylaune so lange wie möglich wahren. Doch auf Präsident Putin wartet nach dem Finale gleich eine schwierige Prüfung. mehr

clearing

Radsport Das bringt die siebte Etappe der 105. Tour de France

Greg Van Avermaet vom Team BMC Racing geht auch heute mit dem Gelben Trikot des Gesamtführenden an den Start.

Fougères. Nach den zwei zurückliegenden anspruchsvollen Tagen durch die Bretagne haben auf der siebten Etappe der 105. Tour de France am heutigen Freitag wieder die Sprinter die Chance auf einen Etappensieg. mehr

clearing

Tennis Halbfinale mit Nadal und Djokovic

Im Halbfinale von Wimbledon kommt es zum Klassiker zwischen dem Spanier Rafael Nadal und dem Serben Novak Djokovic.

London. Einen Tag nach den Halbfinals der Damen mit dem Sieg von Angelique Kerber und dem Ausscheiden von Julia Görges sind beim Rasen-Tennisturnier in Wimbledon die Herren dran. Mit Spannung wird das Halbfinale zwischen Rafael Nadal und Novak Djokovic erwartet. mehr

clearing

Tour de France: Ire Martin überrascht an Schlussrampe

Der Ire Daniel Martin vom Team UAE Team Emirates bejubelt bei der Zieleinfahrt seinen Etappensieg.

Mûr-de-Bretagne. Der irische Radprofi Dan Martin stiehlt den Favoriten auf der Mûr-de-Bretagne die Show und holt seinen insgesamt zweiten Tour-Etappensieg. Van Avermaet bleibt in Gelb - Mitfavorit Dumoulin verliert durch eine Reifenpanne fast eine Minute. mehr

clearing

Ratsport Das bringt die sechste Etappe der 105. Tour de France

Der Belgier Greg Van Avermaet fährt weiterhin im Gelben Trikot des Gesamtführenden.

Brest. Es wird ernst für die Kletterspezialisten und Anwärter auf den Gesamtsieg bei der 105. Tour de France. Auf der sechsten Etappe am heutigen Donnerstag dürfen Chris Froome & Co. keine Schwäche zeigen. mehr

clearing

Görges scheitert im Halbfinale von Wimbledon

Julia Görges hingegen unterlag im Wimbledon-Halbfinale der US-Amerikanerin Serena Williams.

London. Julia Görges hat den Einzug ins Wimbledon-Finale verpasst. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen