E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 15°C

Top-Stories der Region

Nachdem schon Mathias Geiger und sein Anwalt Ulrich Endres (von links) abgelichtet worden waren, wurden auch Richter Jörn Immerschmitt und sein Team fotografiert und gefilmt.
ProzessEschborner Bürgermeister: Im Kern geht's um Geheimnisverrat

Der Prozess gegen Rathauschef Mathias Geiger, der das Reden am Freitag seinem Verteidiger überließ, könnte bereits nächsten Freitag enden. Staatsanwältin und Verteidiger gaben sich gestern jedenfalls gesprächsbereit. Dem Richter kommt das zupass. mehr

Meinung Kommentar zum FC Bayern: Geht's eigentlich noch?

Münchner Medienkritiker: Rummenigge (links) und Hoeneß.

Nach vier erfolglosen Spielen teilt der FC Bayern aus: Die Bosse Rummenigge, Hoeneß und Salihamidzic holen zur großen Medien-Schelte aus. Und unser Kommentator fragt: Geht's eigentlich noch? mehr

clearing

Protest Demo-Großtag in Frankfurt: Allein 5000 gegen steigende Mieten

Mietwohnungen im Frankfurter Nordend. Foto: dpa

Frankfurt. Tausende Menschen wollen heute in Frankfurt gegen steigende Mieten demonstrieren. Das Ordnungsamt rechnet mit über 5000 Teilnehmern. Weil parallel noch andere Demos in der City angemeldet sind, rät die Polizei, die Innenstadt weiträumig zu umfahren. mehr

clearing
Fotos

Zugverkehr Schnellstrecke Köln-Frankfurt rollt nach ICE-Brand wieder an

Feuerwehrleute sind auf der Schnellstrecke zwischen Köln und Frankfurt mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Siegburg/Montabaur. Die Strecke zwischen Köln und Frankfurt ist ein Herzstück des ICE-Netzes in Deutschland. Vor mehr als einer Woche legt ein Feuer die Verbindung lahm. Nun rollen wieder Züge - aber nicht alle. mehr

clearing

Bildergalerien

Airlines haben Probleme Traumberuf ade: Immer weniger wollen Pilot werden

Angesichts des Wettbewerbes mit Billig-Fluglinien haben Airlines wie Lufthansa an der Preisschraube drehen müssen. Die Folge: Die Verdienstmöglichkeiten für Piloten sind nicht mehr so rosig wie früher. Das führte dazu, dass nicht mehr so viele junge Menschen Pilot werden wollen.

Frankfurt. Der Flugzeugbauer Boeing rechnet in den nächsten 20 Jahren mit einem Bedarf von rund 790 000 ausgebildeten Piloten weltweit. Allerdings ist die Zahl der Bewerber zuletzt stark rückläufig. mehr

clearing
Fotos

Bauarbeiten Hauptbahnhof: Gleise und Bahnsteige sind saniert, jetzt geht's ins Gebäude

Ein Arbeiter geht während umfangreicher Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten an den Bahnsteigen 10 und 11 im Frankfurter Hauptbahnhof entlang der Baustelle.

Bahnhofsviertel. Seit fünf Jahren werden die Bahnsteige im Frankfurter Hauptbahnhof modernisiert - jetzt gehen die Arbeiten in die letzte Runde. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Jovic glänzt mit Fünferpack - Frankfurt demontiert Düsseldorf mit 7:1

19.10.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Fußball Bundesliga, 8. Spieltag: Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf in der Commerzbank-Arena. Frankfurts Luka Jovic jubelt nach dem Tor zum 7:1. Foto: Arne Dedert/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit

Frankfurt. Nach einem durchwachsenen Saisonstart läuft es für Eintracht Frankfurt immer besser. Der DFB-Pokalsieger lässt Fortuna Düsseldorf in der Fußball-Bundesliga keine Chance. Der Sieg am Freitagabend hätte sogar noch höher ausfallen können. mehr

clearing

Wohnungsnot, Hütter, Wanzen Top-Artikel: Das hat die Frankfurter diese Woche beschäftigt

Foto: dpa

Frankfurt. Überall sind Wanzen, nirgendwo gibt's Wohnungen - und der Hesse Patrick Lange knackt eine historische Marke beim Ironman auf Hawaii: Unsere Themen der Woche. mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Multikulti-Mainmetropole Diese 20 Nationalitäten fehlen, damit die ganze Welt in Frankfurt zuhause ist

Ein Mann steht am 04.07.2014 in Frankfurt am Main in seinem bunten Südseehemd auf dem Eisernen Steg über dem Main und schaut auf die Skyline der Stadt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Frankfurt ist berühmt dafür, dass hier viele Ausländer leben. Von den 197 Staaten der Erde haben Menschen aus 177 Ländern ihre Heimat in der Mainmetropole. Wir haben uns gefragt: Welche 20 Ländern fehlen der Stadt eigentlich, um wirklich alle Nationalitäten komplettiert zu ... mehr

clearing

Mehrere Demos in Frankfurt Mindestens 5000 Menschen zu «Mietenwahnsinn»-Demo erwartet

18.10.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Wohnhäuser werden zu Füßen des Hochhauses am Hainer Weg im Stadtteil Sachsenhausen auf dem Areal der früheren Henninger Brauerei gebaut. Teurer Grund und Boden macht das Bauen in Rhein-Main zunehmend unerschwinglich. Auch Mieten sind kaum bezahlbar. Frankfurt will jetzt eine sozialere Bodennutzung umsetzen. (zu dpa ««Mietenwahnsinn»: Frankfurt will Bauherren zur Kasse bitten» vom 19.10.2018) Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Frankfurt. Gegen explodierende Mieten, gegen die Islamisierung des Abendlandes, gegen Menschenhandel - am Samstag werden in Frankfurt Tausende Menschen auf die Straße gehen. mehr

clearing

Landtagswahl Warum die AfD im ländlichen Hessen punkten könnte

Foto: dpa

Oberzent/Liebenau. Die Hälfte der Hessen lebt in einem der mehr als 2000 Dörfer und 370 kleineren Gemeinden. Sie haben ganz andere Probleme als die Menschen in den boomenden Ballungsräumen - und davon könnten populistische Parteien profitieren. mehr

clearing

Nach Razzia Keine Hardware-Lösung: Rückruf von Opel-Dieseln amtlich

Die Karosserie des mutmaßlich letzten Opels aus Bochum - es handelt sich um einen Zafira - läuft übers Band im ehemalgen Werk.

Flensburg/Rüsselsheim. Der zu Wochenbeginn angekündigte amtliche Rückruf von älteren Dieselautos der Marke Opel ist da. Eine Hardware-Lösung bietet auch die PSA-Tochter nicht an, sondern setzt auf Rabatte für Neuwagen. mehr

clearing

Hattersheim Frau tot in Wohnung entdeckt - Ermittlungen weiten sich aus

Ein Polizeiauto steht hinter dem Absperrband. Symbolfoto: Markus Künzel

Hattersheim. Nachdem eine Frau tot in ihrer Wohnung in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) entdeckt wurde, wird nun auch außerhalb von Hessen ermittelt. mehr

clearing

Fünf Kundgebungen Samstag ist in Frankfurt Demo-Tag: Morgen geht in der Innenstadt nichts mehr

13.10.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Eine Frau hält während einer Demonstration am Aktionstag des Bündnisses «Keine AfD in den Landtag» ein Plakat mit der Aufschrift «Herz statt Hetze» in die Höhe. Sie demonstrieren unter dem Motto «#wirsindmehr» gegen einen Rechtsruck in Deutschland. Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Frankfurt. Gegen den Mietwahn, gegen die "Islamisierung des Abendlandes", gegen Rechtspopulismus: Für Samstag, 20. Oktober, sind zahlreiche Demonstrationen in der Frankfurter Innenstadt angekündigt. mehr

clearing

Demonstration in Frankfurt Diese Frau mobilisiert in Frankfurt am Samstag gegen "Mietenwahnsinn"

Aktivistin mit Herz: Conny Petzold ist eine der Organisatorinnen der morgigen Demo. Im Hauptberuf arbeitet sie für den Verein Mieter helfen Mietern. An der Frankfurter Goethe-Uni studierte die in Dresden geborene Politologin auch Soziologie und Humangeografie.

Frankfurt. Conny Petzold hat den Mietentscheid mitorganisiert und die für Samstag geplante Großdemonstration gegen Mietenwahnsinn. Nur Druck von unten kann etwas ändern, ist die Aktivistin überzeugt. mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Trainer Adi Hütter: „Die Mannschaft glaubt an die eigene Stärke"

Warmlaufen für Düsseldorf: Die Laune bei den Eintracht-Spielern Gelson Fernandes, Sebastien Haller und Simon Falette (von links) war gut gestern im Training.

Frankfurt. Nach fast zwei Wochen Länderspielpause setzt die Fußball-Bundesliga diese Saison mit dem 8. Spieltag fort. Den Auftakt macht die Partie der Frankfurter Eintracht heute gegen Fortuna Düsseldorf. Was sich die Eintracht für die nächsten Wochen vorgenommen hat? mehr

clearing

Prozess Untreue-Prozess gegen ehemaligen Vorstand der Volksbank Langendernbach

Hans-Martin G. auf dem Weg zur Anklagebank

Limburg. Am zweiten Verhandlungstag im Untreue-Prozess gegen den ehemaligen Vorstand der Volksbank Langendernbach hat die Wirtschaftsstrafkammer gestern Belege der Scheingeschäfte gesichtet. Dabei ging es auch um die Motive der Kunden. mehr

clearing

Trend ARD-Wahlumfrage: CDU und SPD verlieren weiter, Grüne im Höhenflug

ARCHIV - 21.07.2015, Hessen, Wiesbaden: Der leere Plenarsaal des hessischen Landtags in Wiesbaden.   (zu dpa «Themenpaket Landtagswahl Hessen» vom 18.10.2018) Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Köln. Wäre nächsten Sonntag Landtagswahl, dann müssten SPD und CDU Verluste einfahren, die Grünen dürften sich hingegen über einen Höhenflug freuen. mehr

clearing

Kult Wie "Yok-Yok"-Betreiber Nazim Alemdar zu zwei Kiosken mit Kunst kam

Nazim Alemdar steht an der Kasse. Der „Yok Yok City Kiosk“ bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Biersorten. Der Laden im Bahnhofsviertel ist absoluter Kult.

Innenstadt. Der eine Kiosk ist Kult und wild, der andere ist Kunst und gemütlich. Der Mann dazwischen ist fast schon eine Legende: Nazim Alemdar pendelt zwischen Münchner Straße und Fahrgasse, um Kunden in seinen Yok-Yok-Kiosken glücklich zu machen. mehr

clearing

Gesundheitspolitik Akademische Ausbildung für Hebammen in Frankfurt kommt an

Die leitende Hebamme Karin Ruddat (rechts) erklärt der Hebammenschülerin Susann während der praktischen Ausbildung die wichtigen Regeln für die Erstuntersuchung eines Neugeborenen.

Frankfurt. Eine akademische Ausbildung von Hebammen trifft in Frankfurt überwiegend auf positive Resonanz. Doch viele Fragen bleiben offen. mehr

clearing

Porträt Meron Mendel: "Ich habe einen Schrank voll mit Hass-Briefen"

Meron Mendel – im Hintergrund ein Foto von Anne Frank.

Ein neuer Antisemitismus bedroht das friedliche Zusammenleben in Deutschland. Was bewegt Jüdinnen und Juden, die in Frankfurt und der Region leben? Woran arbeiten sie? Was bedeutet ihnen das Jüdischsein? In einer Serie stellen wir in den kommenden Wochen in loser Folge ... mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Im Spiel gegen Düsseldorf nur nicht nachlassen

Spielt David Abraham (rechts) wieder, oder entscheidet sich Trainer Adi Hütter, weiter auf Marco Russ zu setzen? Egal wie, jubeln wollen die EIntracht-Spieler nach der Partie gegen Düsseldorf so oder so.

Frankfurt. Eine rauschende Ballnacht wie gegen Lazio Rom muss es nicht sein, aber ein Sieg soll es schon werden, wenn die Eintracht am Freitag Friedhelm Funkels Fortuna erwartet. mehr

clearing

Landtagswahl 2018 Umfrage: Grüne könnten in Hessen zweitstärkste Kraft werden

Das Logo der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Wiesbaden/Mainz. Nach der Landtagswahl in Bayern könnten auch in Hessen die Grünen einer Umfrage zufolge zweitstärkste Kraft werden. mehr

clearing

Mutmaßliches Gewaltverbrechen 58-Jährige tot in Eddersheimer Wohnung gefunden

Abgesperrt von der Polizei das Haus, in dem sich gestern Mittag das grauenvolle Verbrechen ereignet hat.

Eddersheim. Gegen Mittag hatten gestern Angehörige die Eddersheimerin tot in ihrer Wohnung gefunden. Bis in den Abend haben Beamte des Landeskriminalamtes Spuren in und um das Haus in der Flörsheimer Straße gesichert. Nachbarn sind geschockt. mehr

clearing

Landtagswahl 2018 So war das TV-Duell mit Bouffier und Schäfer-Gümbel

17.10.2018, Hessen, Frankfurt/M.: Volker Bouffier (CDU), hessischer Ministerpräsident (l), und sein Herausforderer Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) stehen vor Beginn eines TV-Duells im Hessischen Rundfunk an ihren Pulten. Die hessische Landtagswahl findet am 28.10. statt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Frankfurt. Am Mittwochabend trafen Volker Bouffier und Thorsten Schäfer-Gümbel im Hessen-Fernsehen aufeinander. Inhaltlich bekräftigten sie ihre unterschiedlichen Positionen, im Stil blieben beide recht entspannt. Attacken und Sticheleien blieben aber auch nicht aus. mehr

clearing

Mutmaßliches Tötungsdelikt Frau tot aufgefunden - Stichverletzungen deuten auf Gewaltverbrechen hin

Eddersheim Flörsheimere Straße

mögl. Tatort , Frauenleiche in der eigenen Wohnung gefunden
Spurensicherung und Ermittler am Tatort am Mittwoch Abend

Hattersheim. Am Mittwochmittag wurde eine 58-jährige Frau tot in ihrer Wohnung im Hattersheimer Stadtteil Eddersheim aufgefunden. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. mehr

clearing
Fotos

Bauprojekt Frankfurt: Neues Hochhaus "One" entsteht im Gallus

Die Computersimulation zeigt den geplanten Wohnturm "Grand Tower" (vorn) in der Stadt. Foto: Willi Brandt

Frankfurt. Die Frankfurter Skyline erhält Zuwachs an der Messe: Für das fast 200 Meter hohe Gebäude «One» - eine Mischung aus Hotel und Büros - wurde am Mittwoch der Grundstein gelegt. mehr

clearing

Wahlduell Bouffier: Geld für Diesel-Nachrüstung notfalls aus öffentlichem Topf

dpatopbilder - 17.10.2018, Hessen, Frankfurt/M.: Volker Bouffier (CDU), hessischer Ministerpräsident (l), und sein Herausforderer Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) stehen vor Beginn eines TV-Duells im Hessischen Rundfunk an ihren Pulten. Die hessische Landtagswahl findet am 28.10. statt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Frankfurt. In der Debatte um die Finanzierung der Diesel-Nachrüstung hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) öffentliche Fördertöpfe ins Gespräch gebracht und bezog sich dabei auf nicht abgerufene Mittel des Bundes zur Unterstützung der Elektromobilität. mehr

clearing

Interview Ansgar Wucherpfennig: "Die Solidarität ist überwältigend"

Ansgar Wucherpfennig, Direktor der Hochschule Sankt Georgen, ist auf dem Weg zum Gottesdienst zur Semestereröffnung in der Kapelle auf dem Campus. Der Theologe war beim Vatikan wegen liberaler Äußerungen über Homosexuelle und Frauen in der Kirche in einem zwei Jahre zurückliegenden Interview in die Kritik geraten.

Die Kurie in Rom verweigert Prof. Ansgar Wucherpfennig eine dritte Amtszeit. Grund war ein Interview mit FNP-Redakteur Thomas Remlein vor zwei Jahren. Darin plädierte der Jesuitenpater für einen anderen Umgang der Kirche mit Homosexuellen. Gestern fanden die beiden wieder zu ... mehr

clearing
Video

Waldmenschen in Frankfurt Der Waldmann hat 40 Jahre lang im Stadtwald gelebt

Foto: Frankfurter Verein

Frankfurt. Er wähnte sich im Krieg, warnte vor Massenmorden und flüchtete, wenn er auf Menschen traf: der "Waldmann" von Frankfurt. Die Sozialarbeiter, die ihn bis zu seinem Tod betreuten, sagen: Auch heute leben Menschen in den Frankfurter Wäldern. (Erstveröffentlicht 2017) mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Adi Hütter ist heimlich, still und leise aus Kovacs Schatten getreten

Frankfurts Torschütze Luka Jovic (l) und Cheftrainer Adi Hütter freuen sich nach dem 2:1-Sieg über Marseille in der Europa League.

Frankfurt. Die Eintracht hat sich schneller von Erfolgscoach Kovac emanzipiert, als das zu erwarten war. Nachfolger Adi Hütter ist ein ganz anderer Typ – was ihm durchaus zupass kommt. mehr

clearing

Live Die Landtagswahl in Hessen im Newsticker

Foto: dpa

Frankfurt/Wiesbaden. Am 28. Oktober wählen die Hessen ein neues Parlament. Lesen Sie hier alle Neuigkeiten rund um die Landtagswahl im Newsticker. mehr

clearing

DFB-Elf Exklusiv: Krisen-Whatsapp-Chat unserer Nationalelf aufgetaucht

Fußball-Bundestrainer Jogi Löw ist angezählt. Vor dem Spiel gegen Frankreich gibt es einigen Klärungsbedarf. Ein nicht ganz ernst gemeinter Einblick in Reinhard Grindels Smartphone. mehr

clearing

KOMMENTAR Neuer oder ter Stegen: Der Zweikampf, der keiner sein darf

mehr

clearing

FAQ Warum gibt es zurzeit so viele Wanzen in Frankfurt?

Foto: dpa

Frankfurt. Seit Tagen haben die Frankfurter mit Baumwanzen in ihren Räumen zu tun. Viele ekeln sich vor den stinkenden Eindringlingen. Wir haben mit Mario Silvestri von der Schädlingsbekämpfungs-Firma Prokil über die nervigen Insekten gesprochen. mehr

clearing

Laufveranstaltung Frankfurt Marathon stört beim Urnengang zur Landtagswahl

In Nied wird es eng. Wollen die Wähler ihre Stimmen abgeben, erreichen sie teilweise die Wahlurnen kaum.

Nied. Dass der „Frankfurt Marathon“ ausgerechnet am Wahlsonntag stattfindet, führt zu großen Problemen – besonders in Nied und im Osten Höchsts. Ein Wahllokal in der Oeserstraße wird über Stunden kaum zu erreichen sein. mehr

clearing

Landtagswahl 2018 Das sind fünf gute Gründe, wählen zu gehen

ARCHIV - Bürger gehen am 06.05.2012 zur Stimmabgabe bei der Kommunalwahl in ein Wahllokal in Großbreitenbach (Thüringen).  Zusammen mit den Parlamenten von Gemeinden, Städten und Kreisen und der Europawahl werden am 25. Mai 2014 in Thüringen auch fünf hauptamtliche und 14 ehrenamtliche Bürgermeister gewählt. Foto: Michael Reichel/dpa (zu dpa "Gretchenfrage Wahlbeteiligung beim Abstimmungsmarathon im Mai" vom 12.05.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++

"Wählen bringt nichts, die da oben machen sowieso, was sie wollen!" Mit diesen oder ähnlichen Sätzen rechtfertigen so manche Nichtwähler ihr Verhalten. Wir haben dagegen fünf Gründe, warum sich das Wählen lohnt. mehr

clearing

Defizit Frankfurter Uniklinikum in Finanznöten

Auf der Intensivstation der Uniklinik Frankfurt finden Mitarbeiter gefährliche Keime bei fünf Patienten. Foto: Boris Roessler

Frankfurt. Mit „Unregelmäßigkeiten“ am Frankfurter Universitätsklinikum beschäftigt sich heute der Wissenschaftsausschuss des Hessischen Landtags. Unter anderem geht es um die angespannte finanzielle Situation des Hauses und um „Personalquerelen“. mehr

clearing
Video

Landtagswahl 2018 UMFRAGE: Das sagen die Hessen zum Bayern-Ergebnis

Das Ergebnis der Landtagswahl in Bayern sorgt bundesweit für Aufregung: Die CSU stürzte auf historische 35,6 Prozent. Die SPD landete auf schmerzhaften 9,7 Prozent, während sich die Grünen über 18,3 Prozent freuen. Was könnte das für die Wahl in Hessen bedeuten? mehr

clearing

Frankfurter Prister Vatikan setzt Wucherpfennig nach Aussagen über Homosexualität als Rektor ab

Professor Ansgar Wucherpfennig, Rektor der katholischen theologischen Hochschule St. Georgen, im Gespräch über Gott und die Welt.

Frankfurt/Limburg. Der Jesuitenpater Ansgar Wucherpfennig soll sein Amt als Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen verlieren. So will es der Vatikan. Wucherpfennig hatte sich gegen die Diskriminierung von Homosexuellen in der katholischen Kirche ausgesprochen. mehr

clearing

Großveranstaltung Das müssen Sie zum Altstadtfest in Frankfurt wissen

Ab morgen feiert die Stadt drei Tage lang ihre neue Altstadt. Zu diesem Großereignis werden 250.000 Besucher erwartet. Wo kann man parken? Was wird geboten? Das erfahren Sie hier. mehr

clearing

Streit um Ausnahmegenehmigungen Dieselfahrverbot: Wer darf noch nach Frankfurt fahren?

<span></span>

Frankfurt. Das Fahrverbot für Diesel-Wagen in Frankfurt kommt im nächsten Jahr – und die Landespolitik sucht nach Lösungen. Ausnahmeregelungen sind im Gespräch. Es ist aber rechtlich unklar, was möglich ist. mehr

clearing

Urteil Was bedeutet das Dieselfahrverbot für Frankfurt?

<span></span>

Wiesbaden/Frankfurt. Die Autokonzerne sind unter Druck. Sie sollen die Abgasreinigung ihrer Diesel nachrüsten, damit die Luft in schadstoffbelasteten Städten sauberer wird. Nun fiel ein Urteil mit weitreichenden Folgen für Frankfurt. mehr

clearing

Fahrverbot in Frankfurt Das Diesel-Urteil hat die Stadt offenbar überrascht

Ein Verbotsschild für Dieselfahrzeuge wie dieses könnte bald die stark belastete Friedberger Landstraße in Frankfurt betreffen. Dort werden besonders hohe Abgaswerte gemessen.

Frankfurt. Große Teile Frankfurts werden zum Sperrgebiet für zahlreiche Dieselfahrzeuge und ältere Benziner. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat strikte Vorgaben zur Luftreinhaltung gemacht. Doch wie das Dieselverbot umgesetzt werden sollen, wissen die Verantwortlichen im Magistrat nicht. mehr

clearing

Kommentar zu Chemnitz Warum die Ausschreitungen in Chemnitz den Rechtsstaat gefährden

Foto: dpa

Frankfurt. Das Gewaltmonopol liegt beim Staat - und nicht bei den Horden auf der Straße. Alles andere wäre ein Rückschritt in die Barbarei, kommentiert FNP-Chefredakteur Matthias Thieme. mehr

clearing

Hitze-Wahnsinn am Main Das waren die heißesten Sommer in Frankfurt

Auf Hessen kommt das heißeste Wochenende des Sommers zu. Foto: dpa

Frankfurt. Bereits zum 71. Mal klettern die Temperaturen in diesem Jahr über die 25-Grad-Make. Frankfurt blickt also dem 71. Sommertag entgegen. Viele freuen sich drüber, andere jammern und stöhnen über die Hitze. Ihnen sei gesagt: Frankfurt hat schon schon häufiger solch heiße Zeiten ... mehr

clearing

Abkühlung Tierärzte raten, was Hunde bei diesen Temperaturen gut tut

Hunde mit dunklem Fell leiden laut Experten unter der Hitze mehr als helle Vierbeiner. Alle hingegen lieben das Spielen mit Wasser bei dieser Hitze.

Usinger Land. Tolles Wetter, kaum ein Wölkchen am Himmel und Hitze satt – wer’s mag... Hunde, das ist sicher, mögen es nicht. Darüber was man mit ihnen in diesem Ü30-Tagen tun – oder besser lassen soll – hat die Redaktion mit lokalen Tierärzten gesprochen. mehr

clearing

Trinkwasserversorgung Im Vogelsberg wird das Wasser knapp: Brandbrief an die Stadt Frankfurt

Der Vogelsberg leidet massiv unter der Trockenheit. Die Stadt Ulrichstein muss Tankwagen einsetzen, um die Bevölkerung mit Wasser zu versorgen. Dass die Frankfurter nun ihre Bäume mit Trinkwasser bewässern, macht den Bürgermeister der Stadt zornig. Und das hat einen Grund. mehr

clearing

Phänomen Längste Mondfinsternis des Jahrhunderts: Hier könnte ihr sie am besten sehen!

Die partielle Mondfinsternis am 7. August in Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst

Uns steht ein Jahrhundertereignis bevor. Am Freitag, 27. Juli, kommt es zur längsten Mondfinsternis des Jahrhunderts. Wo in der Region könnt ihr das Spektakel am besten sehen? Und warum hat der Mond dann auch noch so eine rötliche Färbung? Wir haben nachgefragt. mehr

clearing

Frankfurt à la carte Das sind Frankfurts beliebteste Rooftop-Bars und Dachterrassen

©  Long Island Summer Lounge

Ihr habt Lust auf kühle Cocktails mit dem besten Blick auf die City Frankfurts? Die angesagtesten Locations haben wir hier für Euch zusammengestellt. mehr

clearing

Fetisch-Filme aus Birlenbach Dieses Paar dreht auf dem Dachboden Sadomaso-Filme

Birlenbach. Die meisten Menschen verwahren auf ihren Dachböden Christbaumschmuck und Fotoalben. Dietmar und Ilona Noss dagegen peitschen Mädchen aus, fesseln sie mit Stacheldraht oder ziehen ihnen Plastiktüten über den Kopf. Willkommen in der Welt der Fetisch-Filmer von Birlenbach! mehr

clearing
Fotos

Sturmtief "Friedericke" ist der schlimmste Sturm seit 2007 - Vier Tote

Ein Schul-Minibus steht am 18.01.2018 in Deute (Hessen) zerstört am Straßenrand, nachdem er zuvor von einem im Sturm umstürzenden Baum getroffen wurde. Die Fahrerin kam mit den beiden Schulkindern mit dem Schrecken davon. Sturmtief "Friederike" wütet über Nordhessen und richtet Schaden an.

Frankfurt/Offenbach. Sturmtief «Friederike» ist am Mittag über Hessen hinweg gezogen. Bei der Polizei gingen hunderte Notrufe ein. Der Fernverkehr der Bahn wurde eingestellt. Er ist der schlimmste Sturm seit 2007. Mindestens vier Menschen verlieren im Orkan ihr Leben. mehr

clearing
Video

Portrait Marlene (18) bietet auf ganz besondere Weise dem Krebs die Stirn

Marlene bekommt mit 18 Jahren die Diagnose Krebs. Doch sie kämpft und bietet der Krankheit auf ganz besondere Weise die Stirn. Hier erzählt sie ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten. mehr

clearing
Fotos

Schwerer Unfall In Gegenverkehr geraten: 4 Verletzte und Vollsperrung auf B3

Schwerer Verkehrsunfall am 16.01.2018 auf B3 bei Bad Vilbel

Bad Vilbel. Auf der B3 kam es am Dienstagmorgen bei Bad Vilbel Massenheim zu einem schweren Unfall. Der Unfallverursacher war am Steuer bewusstlos geworden. mehr

clearing

Sport-Veranstaltung am 6. August Alles, was Ihr zum Frankfurt City Triathlon 2017 wissen müsst

Beim Frankfurt City Triathlon  werden 2400 Teilnehmer mit großem Elan und Ehrgeiz am Langener Waldsee an den Start gehen.

Vom Langener Waldsee zur Skyline: Am Sonntag, 6. August, geht der Frankfurt City Triathlon in die nächste Runde. Wir beantworten kompakt die wichtigsten Fragen: Wo kann ich die Athleten am besten anfeuern? Wo kann ich parken? Und wie kann ich noch mitmachen? mehr

clearing

Laufsport in Frankfurt Liveticker zum Nachlesen: So lief die JP Morgan Corporate Challenge

Teilnehmer des Firmenlaufes J.P. Morgan Corporate Challenge laufen am 13.06.2017 in Frankfurt am Main (Hessen) auf der Eschersheimer Landstrasse. Foto: Andreas Arnold/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Etwa 64000 Läufer starteten am Dienstagabend bei der JP Morgan Corporate Challenge. Wir waren live an der Strecke, begleiteten Läufer, Helfer und Zuschauer. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen. mehr

clearing

Historische Fotos So haben Sie die Zeil noch nie gesehen

Die Frankfurter Zeil, damals noch mit Autoverkehr, im weihnachtlichen Lichterglanz im Jahr 1968. Im Bild: Die Kaufhäuser Schneider und Hertie – später Karstadt.

Seit über 100 Jahren ist die Zeil die bekannteste und verkaufsstärkste Einkaufsmeile in Deutschland. Auf einem knappen Kilometer tummeln sich heute rund 10.000 Menschen pro Stunde. Wir drehen die Zeit zurück und zeigen verblüffende Aufnahmen aus der Geschichte der ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen