Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Hofheim am Taunus 26°C

Top-Stories der Region

Symbolbild
Züge fahren verspätetVorfall im Tunnel: Frau von S-Bahn schwer verletzt

Frankfurt. Nach einem Unfall im S-Bahn-Tunnel zwischen Südbahnhof und Lokalbahnhof kam es am Freitag zu Ausfällen und Verspätungen im S-Bahn-Verkehr. Eine Frau kam bei dem Vorfall zu Schaden. mehr

"Falin" und "Ines" Nach 23 Jahren: Frankfurter Zoo zeigt wieder Ameisenbären
"Falin" (im Bild) lebt mit Ameisenbärin "Ines" seit Mitte Mai im Zoo Frankfurt.

Frankfurt. "Falin" ist derzeit die Attraktion im Zoo: Der Ameisenbär beherbergt, ebenso wie seine Artgenossin "Ines", seit Mai ein Gehege in Frankfurt. Die beiden Jungtiere sollen bald als Paar gehalten werden. mehr

clearing
Feier mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen Schweizer Straßenfest: Trubel hinter Betonsperren
Schweizer Straßenfest.

Frankfurt. Beim 34. Schweizer Straßenfest sorgen am Samstag und Sonntag drei Bühnen, Gastronomie, eine Kinderspielstraße und Verkaufsstände für Familienspaß. An Sicherheit wird ebenso wenig gespart wie an Künstlern mehr

clearing
Ballungsgebiet boomt, ländlicher Raum stagniert In Rhein-Main fehlen 17 000 Wohnungen
Im Frankfurter Nordwesten soll nach Planungen der Stadt ein Neubaugebiet entstehen. Hier ein Blick in Praunheim aus Richtung Autobahn auf die Felder, die landwirtschaftlich genutzt werden. Im Hintergrund ist das Nordwestkrankenhaus zu sehen. Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt. In Hessen sind 2016 rund 20 000 neue Wohnungen gebaut worden, das sind mehr als im Vorjahr, aber immer noch zu wenig. Vertreter der Wohnungswirtschaft fordern deshalb die Ausweisung von Bauland durch die Kommunen und die Bebauung des Frankfurter Pfingstbergs. mehr

clearing

Bildergalerien

Jahrelanger Kampf wohl vergeblich Schmerzensgeld-Klage wegen Pfusch-Implantaten scheitert
Elisabeth Schmitt vor dem Bundesgerichthof, der gestern die Klage der Rentnerin auf Schmerzensgeld ablehnte.

Karlsruhe. Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht. Die Opfer kämpfen bis heute um finanziellen Ausgleich. In Deutschland haben sich ihre Hoffnungen aber nun weitgehend zerschlagen. mehr

clearing
Rekordversuch in Frankfurt Liveticker zum Nachlesen: So war der Grüne-Soße-Tag
Plate of Frankfurt green sauce with boiled potatoes and egg PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY IPF000092

Plate of Frankfurt Green Sauce With Boiled Potatoes and Egg PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY IPF000092

Am Donnerstag sollte ein Weltrekord aufgestellt werden: Die Frankfurter wollten insgesamt 231.775 Portionen ihrer Leibspeise vertilgen. Am Ende wurden aber nur 103711 Gerichte verspeist. Wir haben das Spektakel mit einem Liveticker verfolgt. mehr

clearing
Grie Soß' Für den Weltrekord hats nicht gereicht
ILLUSTRATION - Eine Teller mit Grüner Soße mit Kartoffeln und Eier wird am 22.06.2017 in Frankfurt am Main (Hessen) am Rande des ersten «Grüne-Soße-Tag» vor dem Römer gehalten, vor dem sich Touristen aufhalten. Zwischen 10.00 und 22.00 Uhr wird die traditionelle Frankfurter Spezialität nicht nur in Gaststätten und Kantinen, sondern auch in Kindergärten und Schulmensen angeboten. Am Ende soll ein neue Weltrekord stehen. (zu dpa "Rekordversuch: Frankfurt isst Grüne Soße" vom 22.06.2017) Foto: Arne Dedert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Trotz des verfehlten Rekords war der gestrige Tag eine einmalige Liebeserklärung an Frankfurt und die Grüne Soße: 103 711 Menschen haben mitgegessen. mehr

clearing
Stellplätze für Anwohner Bewohnerparken für Kerngebiet von Bornheim kommt
In der Inheidener Straße ist alles zugeparkt. Für Bewohner ist das ein Problem, sie fordern schon lange, dass Stellplätze für sie reserviert werden.

Frankfurt. An nur wenigen Orten in der Stadt sind Parkplätze so rar gesät wie in Bornheim. Die Stadt entwickelt daher nun ein Parkkonzept für den Stadtteil und seine Bewohner. mehr

clearing
ANZEIGE
Foto: Glasbau Frommen
Kunden wünschen sich individuelle Vor-Ort-Beratung Die Wichtigkeit der Fachbetriebe Keine Frage, die Onlinewelt bietet so einige Vorteile: Mit ein paar wenigen Mausklicks findet man eine schier grenzenlose Auswahl an Artikeln aller Art und innerhalb kürzester Zeit landen diese im Warenkorb und schließlich vor der eigenen Haustür. Doch wer sich persönliche und individuelle Beratung erwartet, muss online Abstriche machen. mehr
Feiern in Frankfurt Partytipps: 18 Jahre Robert Johnson, "Großstadtliebe Open-Air" und mehr

Frankfurt. Ihr wisst noch nicht, was ihr in den kommenden Tagen unternehmen sollt? Dann schaut Euch unsere Partytipps zum Wochenende an. Mit Open-Airs, coolen Partys und grüner Soße begrüßen wir den offiziellen Sommeranfang. mehr

clearing
Bauabschnitt dauert drei Wochen länger als geplant Auf der Eschersheimer Landstraße stockt es
Wer auf der Eschersheimer unterwegs ist, muss sich in Geduld üben. Staus gehören auf der stark befahrenen Straße zum Alltag.

Frankfurt. Gerade einmal acht Wochen jung ist die Großbaustelle Eschersheimer Landstraße und schon gibt es die ersten Verzögerungen. Um drei Wochen wurde der erste Bauabschnitt verlängert – ein Grund dafür war ein Leck in der Hauptwasserleitung. mehr

clearing
ANZEIGE
Hier wird Musik zum Erlebnis Beim Betreten des Musikhauses in der Hanauer Landstraße öffnet sich mit der Ladentür die Welt der Tasteninstrumente: Keyboards, Synthesizer, Digitalpianos und akustische Klaviere können hier nach Herzenslust gespielt werden. Auch Noten, Lehrbücher und DVDs für alle Instrumente und Gesang sind hier in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu finden. mehr
Leben in Frankfurt 9 kühle Orte, an die Ihr vor der Hitze flüchten könnt – aber nicht solltet
Hochsommer in Frankfurt

Hochsommer, 36° und die ganze Mainmetropole schwitzt. Wir haben 9 ungewöhnliche Orte gesammelt, an denen es einige Grad kälter ist – an denen Ihr euch aber nicht zu lange aufhalten solltet oder dürft. mehr

clearing
Gegner vom FSV Frankfurt und von Kickers Offenbach Revolutionärer Plan: Chinas Olympia-Team spielt in der Regionalliga
XI AN, CHINA - MAY 08: Players of China U20 line up prior to the 2017 International Friendlies U20 between China and Uruguay on May 8, 2017 in Xi an, Shaanxi Province of China. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY Copyright: xVCGx CFP111100326373

XI to China May 08 Players of China U20 Line Up Prior to The 2017 International Friend Lies U20 between China and Uruguay ON May 8 2017 in XI to Shaanxi Province of China PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY Copyright

Deutschland fördert seit Jahren die Entwicklung des chinesischen Fußballs. Erst vor gut einem halben Jahr wurde eine neue Kooperationsvereinbarung geschlossen. Ein revolutionärer Plan soll diese nun mit Leben erfüllen. mehr

clearing
Mit Büromaterial Bau dir deine eigene Klimaanlage!

Wenn die Temperaturen über die 30-Grad-Marke klettern, wird's in unklimatisierten Büros unangenehm schweißtreibend. Wir zeigen dir, wie du mit wenig Aufwand eine effiziente Klimaanlage bauen kannst. Was du dafür brauchst? Handtuch, Eimer und Ventilator - das war's! mehr

clearing
Wechselbad der meteorologischen Gefühle Auf Hitze folgt Hagel
Der beste Tipp an heißen Tagen gegen die Hitze im Haus: Raus auf den Balkon und abkühlen.

Frankfurt. Hitze, Waldbrandgefahr, Donner, Blitz und Regen: Das Wetter zieht dieser Tage alle Register. Vor allem heute könnte es in Hessen und dem Rhein-Main-Gebiet rund gehen. mehr

clearing
Frankfurter sollen heute mindestens 231 775 Portionen verdrücken Auf zum Weltrekord mit Soße
Sieben Kräuter müssen es sein, dazu Eier und Kartoffeln – schon ist die Frankfurter Grüne Soße servierbereit.

Frankfurt. Heute gilt’s: Die Frankfurter wollen sich als beste Esser beweisen und gemeinsam mindestens 231 775 Portionen Grüne Soße verspeisen. Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Hessen an einen Weltrekord wagen. mehr

clearing
Stadträtin tendiert zum Neubau am Willy-Brandt-Platz Ina Hartwig will Bühnen und Kulturcampus kombinieren
Stadträtin Ina Hartwig im Foyer der Oper. Die Skulptur über ihrem Kopf, der „Wolkenhimmel“ würde sie als Wahrzeichen der Frankfurter Bühnen in einen möglichen Neubau integrieren.

Frankfurt. Die anstehende Sanierung der Städtischen Bühnen wird ein Mammutprojekt. Kulturdezernentin Ina Hartwig schlägt vor, es noch größer zu machen und „auch den Kulturcampus mitzudenken“. mehr

clearing
ANZEIGE
Bad Vilbel bietet mehr als nur Festspiele! Sie wollen den perfekten Theaterabend in Bad Vilbel verbringen? Dann schauen Sie sich hier unsere Tipps an und planen Sie Ihren Stadtbummel. mehr
Kaninchenseuche Hessentag: Tiere verenden an aggressiver Virus-Erkrankung RHD2
Das ist das einzige Kaninchen, das auf dem Hessentag die Ausstellung „Natur auf der Spur“ überlebt hat.

Rüsselsheim / Frankfurt. 13 Kaninchen sind auf dem Hessentag an dem Virustyp RHD2 gestorben. Die Betroffenheit ist groß, doch ist die Ansteckungsgefahr für Rammler in freier Wildbahn seit dem vergangenen Jahr bekannt. mehr

clearing
Online-Versandhandel boomt Apotheken im Main-Taunus-Kreis bangen um ihre Existenz
Besorgt um ihren Berufsstand: die Bremthaler Apothekerin Cordula Eichhorn.

Main-Taunus. Laut hessischem Apothekerverband werden viele Präsenzapotheken schließen müssen, wenn die Prognosen stimmen. Auch die Apotheken im Main-Taunus-Kreis sind betroffen. mehr

clearing
Ein Zeichen der Entwarnung Keine Schadstoffe bei Untersuchung in der Rebstockschule gefunden
Die Rebstockschule in der Leonardo-da-Vinci-Allee 11.

Frankfurt. Bei der neuesten Luft- und Hausstaubuntersuchung in der Grundschule Rebstock wurden keine Schadstoffe gefunden. Auch andere Kritikpunkte erweisen sich als falsch. mehr

clearing
ANZEIGE
Kickern, kochen und Konzerte bei REWE Family in Bad Vilbel Ein großes Fest für die ganze Familie Ein abwechslungsreiches Fest für die ganze Familie bietet sich Besuchern von „REWE Family“ am Samstag, 24. Juni, in Bad Vilbel. Dann findet im Burgpark und auf dem Festplatz im Rahmen der REWE Family Tour wieder das große Familien-Event statt. mehr
Lärmentlastung Flugsicherung kippt neues Anflugverfahren für Flughafen Frankfurt
ARCHIV - Passagiermaschinen befinden sich am 19.04.2015 in Frankfurt am Main (Hessen) am Abend in gleichmäßigen Abständen hintereinander im Landanflug auf die Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa  (zu dpa "Lärmpausen sollen zur Regel werden" vom 30.05.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Langen/Frankfurt. Die Fluglärmkommission hat das Modell zur Lärmobergrenze im Landesentwicklungsplan gelobt. Dies sei ein Einstieg in nachhaltig wirksamen Lärmschutz. Allerdings wird es aus Sicherheitsgründen auch kein neues Anflugverfahren zur Lärmminderung geben. mehr

clearing
Ab nach draußen! Hier kann man am besten das schöne Wetter genießen
Eine umgestürzte Kastanie liegt in Hamburg-Lohbrügge nach einem starken Unwetter über der Straße und begräbt ein parkendes Auto unter sich. Foto: Daniel Bockwoldt

Rhein-Main. Ob im Schwimmbad, am See oder im Park. Derzeit sollte man jede freie Minute draußen verbringen. Wir zeigen euch, wo es am schönsten ist. mehr

clearing
Verein sucht neuen Vorsitzenden Bürgervereinigung Höchster Altstadt steht vor dem Aus
Das Baugerüst ist zwar schon weg, aber die Sanierung des „Goldenen Adlers“ in der Bolongarostraße läuft noch.

Höchst. Die Bürgervereinigung Höchster Altstadt steht am Scheideweg: Der Verein findet keinen neuen Vorsitzenden. Kann der Posten nicht besetzt werden, droht die Auflösung. mehr

clearing
Mit Stickern gegen Spanner Aufkleber für Handykameras in Schwimmbädern
Eine Besucherin des Riedbads in Frankfurt sitzt am Beckenrand und zeigt ihr Smartphone. Die Kamera hat sie mit einem „Camsticker“ abgeklebt.

Frankfurt. Die Freibadzeit geht in die heiße Phase. Im Offenbacher Waldschwimmbad Rosenhöhe ist das Filmen und Fotografieren seit Saisonbeginn verboten. Bei den Bäderbetrieben Frankfurt hält man so strenge Maßnahmen zum Schutz gegen Spanner nicht für nötig. mehr

clearing
Ein Anbau, der sich nicht versteckt Baudezernent hat Architektenpläne für Mühlbergschule vorgestellt
Schmal und anschmiegsam: das stattliche Schulgebäude mit Anbau.

Sachsenhausen. Mehr als 23 Millionen Euro investiert die Stadt Frankfurt in die Sanierung und Erweiterung der Mühlbergschule in Sachsenhausen. Die Grundschule soll künftig mehr Schüler aufnehmen können sowie Platz für die Ganztagsbetreuung bieten. mehr

clearing
Nahverkehr Fahrzeugbeschaffung für das Frankfurter U-Bahn-Netz abgeschlossen
Oberbürgermeister Peter Feldmann fuhr die Bahn zusammen mit Kindern aus dem Depot heraus.

Frankfurt. Künstler Holger Wüst hat den Wettbewerb „Frankfurt-Bahn“ gewonnen. Sein Entwurf zeigt einen Arbeiter mit dem Presslufthammer, eine Postkarte datiert auf den 4. Juli 1968 als Erinnerung an die erste U-Bahn-Fahrt in Frankfurt, und verknüpft ihre Geschichte mit der ... mehr

clearing
Heiß, heißer, Frankfurt Am Donnerstag erreicht die Hitzewelle ihren Höhepunkt
Ab 30 Grad hilft nur noch ein Sprung ins kühle Nass. Es muss ja nicht gleich vom Sprungturm im Stadionbad sein, wie es Reza spektakulär vormacht

Frankfurt. Petrus setzt noch einen drauf: Auf bis zu 36 Grad klettert morgen das Quecksilber. Was jene freut, die sich in den sieben Freibädern der Stadt Abkühlung verschaffen können, ist gerade für ältere und kranke Menschen nur schwer auszuhalten. mehr

clearing
Offener Brief an Oberbürgermeister Gewerbeverein beschwert sich über Situation im Bahnhofsviertel
Der Gewerbeverein beschwert sich in einem offenen Brief an den Oberbürgermeister über die Situation in den Nachtstunden.

Frankfurt. Ulrich Mattner vom Gewerbeverein für das Bahnhofsviertel schlägt Alarm: In einem offenen Brief an den Oberbürgermeister schreibt er, dass sich die Situation im Stadtteil in den Nachtstunden „deutlich verschlimmert“ habe. mehr

clearing
Rumänen-Lagerplatz ist verkauft Industriebrache an der Gutleutstraße soll 7,4 Millionen Euro gekostet haben
Berge von Müll liegen noch immer auf dem Areal an der Gutleutstraße, wo lange Obdachlose hausten.

Frankfurt. Monatelang hausten wohnsitzlose Rumänen in selbstgebauten Hütten auf einer Industriebrache im Gutleutviertel. Nach der abgesagten Zwangsversteigerung der Liegenschaft ist das 13 000-Quadratmeter-Gelände nun verkauft worden, angeblich für 7,4 Millionen Euro. mehr

clearing
Lieben in der Mainmetropole 10 Orte für das perfekte erste Date in Frankfurt
Skyline, Bankenviertel bei Dämmerung, Taunusturm, Tower 185, Commerzbank, Messeturm, HelaBa, Hessische Landesbank, Deutsche Bank, Kaiserdom, Flößerbrücke, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland, Europa Copyright: imageBROKER/MichaelxWeber iblimw04287016.jpg

Skyline Banking district at Dusk Taunusturm Tower 185 Commerzbank Messeturm Helaba Hessian Landesbank German Bank Kaiserdom Rafters bridge Frankfurt at Main Hesse Germany Europe Copyright image broker MichaelxWeber iblimw04287016 JPG

Ihr seid auf der Suche nach der idealen Location für euer erstes Date? Kein Problem: Wir haben zehn Tipps, wo frisch Verliebte in Frankfurt hingehen und was sie dort machen können. mehr

clearing
Planungsausschuss stimmt Projektgesellschaft zu Erster Schritt zum Neubau des Panoramabads
Jeder zweite Frankfurter geht mindestens einmal pro Jahr in ein Schwimmbad. Und dann genießt man besonders, wenn mal Platz ist. Wie hier im Panoramabad.

Frankfurt. Der Planungsausschuss des Stadtparlaments hat am Montag der Gründung einer eigenen Projektgesellschaft, der Bäderbau GmbH & Co. KG., zugestimmt. Zweck der Gesellschaft ist der Neubau eines Familienbades als Ersatz für das in die Jahres gekommene Panoramabad. mehr

clearing
Prozessurteil in Frankfurt Schwesta Ewa zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt
Die Rapperin Schwesta Ewa im Gerichtssaal des Landgerichts in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt. Die Frankfurter Rapperin Schwesta Ewa ist am Dienstag zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte eine längere Haftstrafe gefordert. mehr

clearing
Langer Rückstau Auffahrunfall auf der A3: Fahrerin verletzt
Aus diesem Fahrzeug wurde die Pkw-Fahrerin schwer verletzt befreit. Rechts das Fahrzeug des Unfallverursachers.

Nentershausen. Bei einem Unfall auf der A3 bei Nentershausen ist eine Frau verletzt worden. Sie wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. mehr

clearing
Sperrmüll und Altpapier brannten Griesheim: Feuer in Recycling-Firma
Foto: Feuerwehr Frankfurt

Griesheim. Ein Brand auf dem Gelände eines Recyclingbetriebs in Frankfurt-Griesheim hat am Dienstag die Feuerwehr auf Trab gehalten. mehr

clearing
ÖPNV in Frankfurt Defekte Straßenbahn sorgt für langen Rückstau auf der Friedensbrücke

Frankfurt. Eine defekte Straßenbahn hat in Frankfurt einen langen Rückstau im Bereich der Friedensbrücke verursacht. mehr

clearing
600 Obduktionen im Jahr Wir haben die Rechtsmedizin in Frankfurt besucht

Eines der größten rechtsmedizinischen Institute Europas befindet sich in Frankfurt, in einer Villa an der Kennedyallee. Wir haben mit seinem Leiter Marcel Verhoff gesprochen – über Kinderobduktionen, mumifizierte Junkies und ein Leben nach dem Tod. mehr

clearing
„Neuer Stadtteil wird keine Schlafstadt“ Neuer Stadtteil: Mike Josef präzisiert Vorstellungen des Magistrats
Im Vordergrund die Felder, im Hintergrund die Skyline: Zwischen Steinbach und der Autobahn A 5 (Bildmitte) könnte ein neuer Stadtteil entstehen.

Frankfurt. Bei der Entwicklung des neuen Stadtteils westlich und östlich der A 5 will Planungsdezernent Mike Josef (SPD) die bestehenden Stadtteile Nordweststadt, Praunheim und Niederursel weiterbauen. Auch ein neues Schwimmbad und andere Infrastruktureinrichtungen sollen entstehen. mehr

clearing
Wie es ist, wieder atmen zu lernen Bürgerhospital ist das einzige Weaning-Zentrum der Region
Chefarzt Henry Schäfer freut sich, dass bei der Patientin Martina Schul die Entwöhnung von der Beatmungsmaschine gut klappt.

Frankfurt. Das Bürgerhospital ist eines von 36 zertifizierten Weaning-Zentren der Republik und das einzige im Rhein-Main-Gebiet. Hier lernen Patienten wieder eigenständig zu atmen, nachdem sie längere Zeit auf Beatmungsgeräte angewiesen waren. mehr

clearing
Eltern geht die Geduld aus Frankfurt: Schulen überfüllt, marode, viel zu weit weg
Trotz großer Hitze kamen gestern Kinder, Mütter und Väter, um für eine bessere Versorgung mit Schulplätzen zu demonstrieren.

Frankfurt. Schüler und Eltern demonstrierten gestern vor dem Römer dafür, Schulen dort anzusiedeln, wo auch die Kinder wohnen. Deren Not wird von Jahr zu Jahr größer. Die Liste der Klagen bleibt beschämend lang mehr

clearing
Täter sprengen Geldautomaten Banken müssen auf immer skrupellosere Methoden reagieren
Geldautomat in Weilburg gesprengt

Frankfurt. Die Fälle häufen sich: An 17 Standorten alleine in Hessen haben Kriminelle in diesem Jahr Geldautomaten mit Hilfe von Gas zur Explosion gebracht, um an das Geld zu kommen. Erwischt wurde bislang keiner. mehr

clearing
Horrot-Tat in Niddatal Bruder erstochen und zerstückelt: Angeklagter plädiert auf Notwehr
Der Angeklagte Armin B. (li.) aus Bad Vilbel hat jetzt sein Geständnis verlesen lassen, und zwar von seinem Verteidiger Carsten Marx.

Lange hat es gedauert – nun hat der Angeklagte Armin B. im Prozess wegen heimtückischer Tötung seines Vaters und Totschlags seines Bruders im April vergangenen Jahres durch seinen Anwalt eine Erklärung zum Tatverlauf vorlesen lassen. mehr

clearing
Deutscher Wetterdienst Hessen steht heißester Tag des Jahres bevor
Ein Thermometer zeigt 36 Grad Celsius an. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Hessen steht der bislang heißeste Tag des Jahres bevor: Meteorologen erwarten für den Dienstag vor allem im Rhein-Main-Gebiet Temperaturen von bis zu 35 Grad. mehr

clearing
Zwei Syrer sollen Deutschland verlassen "Weil er mein Freund ist" - Eine Schule kämpft gegen Abschiebung
Fadi Al-Haj (l-r) und Michelle Fink stehen am 14.06.2017 in Wiesbaden (Hessen) in ihrer Schule. Fadi, seine jüngere Schwester und seine Mutter sind seit eineinhalb Jahren in Deutschland. Sie sollen nach Griechenland zurückkehren, wo sie im Sommer 2015 ihren ersten Antrag auf Anerkennung als Flüchtlinge gestellt hatten. (dpa:"Weil er mein Freund ist" - eine Schule kämpft gegen Abschiebeentscheid") Foto: Andreas Arnold/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Wiesbaden. Für eine Wiesbadener Schule ist das Thema Abschiebung plötzlich ganz aktuell: Zwei syrische Mitschüler, gut integriert, mit vielen Freunden, sollen Deutschland verlassen. Mit einer Online-Petition kämpfen die Jugendlichen dagegen. mehr

clearing
Fotos
Im Mantel der Geschichte Warum die "Generation Kohl" erst allmählich verstand, was den Kanzler antrieb
Trauernde tragen sich in Berlin im Konrad-Adenauer-Haus in ein Kondolenzbuch ein. Foto: Maurizio Gambarini

Frankfurt. Helmut Kohl hat 16 Jahre Deutschland regiert. So lang wie kein anderer. Viele von denen, die unter ihm groß wurden, verstanden erst spät, was er wollte. mehr

clearing
Hilfsprojekt „Luftfahrt ohne Grenzen“ In der Not wird Pappe gekocht
Kriegszerstörung im Ort Hassan Sham

Frankfurt. Zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen hat die Hilfsorganisation „Luftfahrt ohne Grenzen“ dringend benötigte Hilfsgüter in die Nähe von Mossul gebracht. mehr

clearing
„Ganzer Platz ist verhunzt“ Bürgerinitiative wettert gegen Clown-Bepflanzung an Gedenkstätte
Gisela Becker (rechts) und die Mitglieder der Bürgerinitiative Grüneburgpark kämpfen seit 2015 für eine schöne Bepflanzung vor dem Gedenkort des ehemaligen Palais Grüneburg.

Westend. Die Mitglieder der Bürgerinitiative Grüneburgpark sind sauer. Seit Jahren setzen sie sich für das Rosenbeet vor dem Gedenkort des ehemaligen Palais Grüneburg Mitten im Grüneburgpark ein. Statt üppiger rosa Rosen schwächelt jetzt ein Mix aus weißen, dunkelrosa und roter Rosen. mehr

clearing
Beide befürchten mehr Fluglärm Kritik am Teilabzug der A 380-Flotte eint Fraport und Ausbaugegner
ARCHIV - Ein Flugzeug vom Typ Airbus A380-800 mit dem Namen "New York" der Lufthansa startet am 05.10.2015 auf dem Flughafen in Frankfurt am Main (Hessen). Foto: Boris Roessler/dpa (zu dpa "Das Bundesverwaltungsgericht verhandelt und entscheidet über die Südumfliegung am Flughafen Frankfurt" vom 10.12.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Die Entscheidung der Lufthansa, ein Drittel ihrer A 380-Maschinen aus Frankfurt abzuziehen, sorgt für eine ungewöhnliche Allianz. Sowohl Fluglärmgegner als auch die Betreibergesellschaft Fraport kritisieren die Airline. mehr

clearing
Baustelle wird gelassen genommen Kaum Beschwerden über die vorbereitende Maßnahmen zum U-Bahn-Bau
Franziska Roth ist für das Anliegermanagement der Baustelle zum U-Bahn-Bau in der Europaallee zuständig. Sie hat einen guten Draht zu den Einzelhändlern und Gastronomen. Und sie hofft, dass das so bleibt.

Bagger, Riesen-Sauger, Presslufthämmer – dem östlichen Teil der Europaallee wird seit kurzem mit schwerem Gerät und viel Manpower zugesetzt. Der nächste Bauabschnitt für die Verlängerung der Stadtbahn U 5 ins Europaviertel hat begonnen. mehr

clearing
Fast nur Lob für den Hessentag Bilanz des Landesfestes: Organisatoren und Polizei sind zufrieden
Beim großen Umzug zum Finale des Hessentages in Rüsselsheim winkten Landfrauen aus Schwabendorf den Besuchern zu.

Rüsselsheim. Der Hessentag in Rüsselsheim ist gestern mit einem großen Umzug zu Ende gegangen. Zehn Tage war die Stadt im Ausnahmezustand. Hat es sich gelohnt? mehr

clearing
Mit Benzin übergossen Mordanschlag auf Ex-Frau in Eschborn
Wohnungen, ein Hotel, eine Fahrschule, ein Café, eine Apotheke und der Markt für asiatische Lebensmittel: das ist das Quartier, in dem der Anschlag passierte.

Eschborn. Am Freitagabend ereignete sich der brutale Angriff in einem Geschäft für asiatische Lebensmittel. Die Inhaberin konnte sich retten. Das Kreisblatt konnte gestern kurz mit der Frau sprechen und hat sich am Tatort einmal umgeschaut. mehr

clearing
Heute endet das Landesfest in Rüsselsheim Liveticker zum Nachlesen: So lief der Festumzug auf dem Hessentag
Hessentag 2017 Rüsselsheim

Der Hessentag 2017 endet mit einem großen Festumzug. Rund 4.000 Teilnehmer werden in 177 Zugnummern durch Rüsselsheim ziehen. Wir sind vor Ort dabei und halten Sie in unserem Liveticker auf dem Laufenden! mehr

clearing
Fotos
Der Rote Faden, Folge 228 Ilkay Yücel: "Deniz wird durchhalten"
Ilka Yücel, die Schwester des in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel, zeigt im Türkischen Volkshaus Bilder ihres Bruders.

Ilkay Yücel kämpft seit mehr als hundert Tagen für ihren in der Türkei inhaftierten Bruder, den Journalisten Deniz Yücel. Von ihrem normalen Leben, das sie mit aller Kraft weiterleben muss, ist wenig bekannt. Ein Porträt. mehr

clearing
Fahndung mit Spürhunden Frau überrascht Einbrecher und wird brutal niedergestochen
Symbolbild

Darmstadt. Die Verletzungen werden im Krankenhaus behandelt, die Angst wird sie mutmaßlich ihr Leben lang begleiten: Eine Frau wurde in ihrer Wohnung von einem Einbrecher niedergestochen. Ihr Ehemann wurde Zeuge der Attacke. mehr

clearing
Laufsport in Frankfurt Liveticker zum Nachlesen: So lief die JP Morgan Corporate Challenge
Teilnehmer des Firmenlaufes J.P. Morgan Corporate Challenge laufen am 13.06.2017 in Frankfurt am Main (Hessen) auf der Eschersheimer Landstrasse. Foto: Andreas Arnold/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Etwa 64000 Läufer starteten am Dienstagabend bei der JP Morgan Corporate Challenge. Wir waren live an der Strecke, begleiteten Läufer, Helfer und Zuschauer. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen. mehr

clearing
Historische Fotos So haben Sie die Zeil noch nie gesehen
Die Frankfurter Zeil, damals noch mit Autoverkehr, im weihnachtlichen Lichterglanz im Jahr 1968. Im Bild: Die Kaufhäuser Schneider und Hertie – später Karstadt.

Seit über 100 Jahren ist die Zeil die bekannteste und verkaufsstärkste Einkaufsmeile in Deutschland. Auf einem knappen Kilometer tummeln sich heute rund 10.000 Menschen pro Stunde. Wir drehen die Zeit zurück und zeigen verblüffende Aufnahmen aus der Geschichte der ... mehr

clearing
Umfrage zum Referendum Kommentar: Wie ticken die Türken in Frankfurt?
Frankfurt am Main 03.04.2017,  Umfrage unter Türken zur Volksabstimmung. Hier: Lange Schlange vor dem Generalkonsulat in der Kennedeyallee.  (c) Foto: Rainer Rüffer

Zeynep Varan hat die Türken in Frankfurt zum Referendum in der Türkei befragt. Hier schildert sie, wie sie die Recherche erlebt hat. mehr

clearing
Deutsch/Türkisch Wir haben Türken in Frankfurt zum Referendum befragt
Frankfurt am Main 03.04.2017  Umfrage unter Türken zur Volksabstimmung. Hier: Selcuk (65).  c) Foto: Rainer Rüffer

Insgesamt 143.000 Türken werden in Frankfurt über die Verfassungsreform in der Türkei abstimmen. Wir haben einige von ihnen gefragt, wie sie abstimmen wollen - und warum. mehr

clearing
Keine Ersatzbusse für Pendler Das müssen Sie zum Busstreik ab Montag wissen
Ein Busfahrer streikt. 2013 brachte das einen Erfolg, den die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi jetzt wiederholen möchte. Ab Montag sind die Busfahrer in Frankfurt im Warnstreik. 63 Linien in Frankfurt werden voraussichtlich stillstehen, womöglich die Nachtbusse ebenfalls.

Frankfurt. Die Busfahrer in Rhein-Main-Gebiet sind ab Montag im Streik. Wir informieren, welche Regionen und welche Linien betroffen sein werden. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse